Samstag, 8. Juni 2013

Hübsches Kleid - hübsche Tochter

Ja, sie ist wieder da! Meine große Maus ist wieder von der Schullandwoche zurück und ist ein Stück mehr vom kleinen Mädchen in Richtung großes Fräulein gerückt... Seufz.


Doch wenn ich ihr ein Kleid wie dieses hier nähen darf, wird sie wieder ganz mein kleines Mädchen, das sich über ein so tolles "Schwingerkleid" freut.


Es ist kein Geheimnis, es handelt sich um die "Loreilei" von Jolijou, erhältlich bei Farbenmix; Da mein Stofflager mittlerweile ziemlich groß ist und ich ein paar der "Restln" verwerten wollte, hab ich munter drauf los in Rechtecke geschnippselt und zusammen genäht... Bei mir muss es immer recht schnell gehen, ich bin der Typ, der rasch ein Ergebnis sehen will. Ähm,- nach der ersten Bahn musste ich mir eingestehen, mit dem Zwischenschritt, die Rechtecke zumindest in der gleichen Höhe zuzuschneiden, bin ich eindeutig schneller und ich ärgere mich weniger. Auch gut, Lektion gelernt!

Ich habe die Oberteile ein bisschen nach oben hin vergrößert, damit der Ausschnitt nicht ganz so weit unten hing, - finde ich für eine Neunjährige eindeutig besser.

Das Kleid habe ich im April genäht, doch Mäuschen hat es schon ein paar Mal getragen, immer mit Langarm-Shirt und dünner Strumpfhose drunter.... So gings auch. Und ich bin zuversichtlich, dass es bald mal auch einfach so wie es sich gehört getragen werden kann. Ich wage zu behaupten, dass ich die hübscheste Tochter am Strand bzw. in den Parks und Freibädern Wiens und Umgebung haben werde...

Alles Liebe, K

1 Kommentar:

  1. dieses Bild strahlt große Freude aus! Ist ganz wunderbar geworden und steht deiner Tochter sehr gut! Liebe Grüße, Anita

    AntwortenLöschen