Donnerstag, 13. Juni 2013

RUMS 2 - asymmetrisches Kleid

Donnertstag ist's und es hat RUMS! gemacht!

Heute bin ich mit einem asymmetrischen Kleid in sommerlichen Farben dabei. Bei uns in Wien gibt es in der Westbahnstraße einen kleinen, feinen Shop namens "Stoffsalon", in dem man nicht nur eine wunderbare Auswahl an nicht allzu gängigen Stoffen bekommt, sondern auch Workshops machen kann. In diesen Kursen entstehen nach eigens dafür kreierten Schnitten unter Anleitung der Designer selbst, wunderbare Einzelstücke, natürlich abgestuft in diversen Schwierigkeitsstufen.

Als ich einmal auf der HP von Alexandra gestöbert habe, ist mir ein asymmetrisches Jerseykleid untergekommen, das mir irrsinnig gut gefallen hat. Allzu schwer hat es nicht ausgesehen, aber ich liebe es, im kleinen Kreis immer wieder mal mit Gleichgesinnten zu nähen, also habe ich mich angemeldt und dabei ist dieses, mein absolutes Lieblings-, Sommerfeelingskleid unter Anleitung von Elisabeth Kappel entstanden:



Ich finde, vor allem das Streifendesign unterstreicht die Raffinesse des Kleides, es wirkt, als ob die Streifen wie von alleine die Richtung ändern würden. Ich denke, ich werde in nicht allzu weiter Zukunft noch ein zweites nähen...

Was die Stoffwahl bzw. vor allem die Farbwahl anlangt, da habe ich im Geschäft doch recht lange überlegen müssen, denn normalerweise traue ich mir die kräftigen Farben nicht so richtig zu.... Auch die anderen Stoffe, die zur Auswahl waren, haben mir gut gefallen, doch sie waren alle in den Farben, die ich schon zu Genüge im Schrank habe (grün, blau, türkis) und ich wollte etwas richtig sommerliches. Also bin ich dann letztendlich doch über meinen Schatten gesprungen, ich dachte, zu Not, wenn es mir wirklich nicht gefällt, kann ich meiner Tochter immer noch etwas anders aus dem Stoff nähen. Armes Mädchen, bekommt aus diesem speziellen Stück Stoff nun ganz sicher kein neues Kleidungsstück! :-)

Sodala, und nun ab zu RUMS!

Alles Liebe, Kathrin

1 Kommentar:

  1. ein wunderschönes Kleid hast du genäht. Ich musste ein paar mal hinsehen.... sieht wirklich raffiniert aus mir den Streifen!
    Lieben Gruss, Gusta

    AntwortenLöschen