Donnerstag, 20. Juni 2013

RUMS 3 - Pi-Pa-Polly

Wie hier schon gezeigt, habe ich für eine ganz liebe Freundin eine Polly genäht und wie ebenfalls in dem Post erwähnt, habe ich mir den Schnitt vor Monaten gekauft, weil sie mir selbst soooo gut gefallen hat.

Als ich die Tasche für meine Freundin genäht hatte, war ich hin und weg, weil sie so toll aussah. Mir ist zwar nicht in den Sinn gekommen, die Tasche für mich selbst zu behalten - und wenn, dann nur für einen ganz kurzen Moment, ehrlich! -, doch gleich am nächsten Tag saß ich wieder an der Nähmaschine.

Dieses Mal ist eine Polly ganz allein für mich entstanden!









Ach, ich glaub', ich bin verliebt....

Was die anderen so gezaubert haben, seht ihr hier, bei RUMS.

Liebe Grüße, K

Kommentare:

  1. Die Tasche sieht klasse aus, die Farben gefallen mir.

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich super schön geworden, tolle Farben!! Ich hab den Schnitt auch noch hier liegen aber die Taschenspieler-CD hat mich "aufgehalten" ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke sehr! die taschenspieler-CD ist gerade auf dem weg zu mir nach hause, jetzt bin ich auf den taschen-näh-gesschmack gekommen :-)
      lg k

      Löschen
  3. Die Tasche ist sehr schick geworden! Die Stoffkombination gefällt mir sehr!
    Schöne Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sache, tolle Farben, ich mag Polly auch ganz gerne und Schleife sie andauernd mit mir herum :)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen