Freitag, 28. Juni 2013

Strandkleidung

Zeugnistag im Osten von Österreich! Dieses Mal habe ich zwei stolze Schulkinder, die froh sind, dass sie die kommenden 9 Wochen nicht von ihren Eltern aus dem Bett gejagt werden (und wie ich sie kenne, stehen sie früher auf, als sie zu Schulzeiten müssten - zumindest die nächsten 2-3 Wochen).
Ein bisserl müssen sie noch warten, aber auch heuer geht es bei uns für zehn Tage Richtung Süden! Wir freuen uns schon auf das kroatische Meer und das Flanieren in der Altstadt von Split (SEUFZ!). Als kleine Vorfreude dient quasi der heutige Post. ...
 
Ich weiß ja nicht, wie das mit euren Kindern ist, aber meine bleiben vorzugsweise so lange im Wasser, bis es sie von der Zehen- bis zur letzten Haarspitze dermaßen durchschüttelt, dass sie kaum mehr einen geraden Satz herausbringen und die Lippen sind dunkelviolett. Wäre eine interessante Farbe, um sie den Lippenstiftproduzenten vorzuschlagen....
 
Bis vor nicht allzu langer Zeit hatten wir die viel beliebten, allerorts zu sehenden, bunt gestreiften Ponchos des Möbelschweden, doch die beiden Großen sind nun eindeutig rausgewachsen, abgesehen davon, dass sie auch nicht mehr schön anzusehen waren.
 
Bei den Ponchos war ich mir ob meiner Nähkünste noch nicht so sicher und hab zur Unterscheidung lediglich den Anfangsbuchstaben ihrer Namen darauf gestickt, doch nun war ich motiviert und wollte meinen Kindern ein Einzelstück bescheren. Abgesehen davon, haben sie sich immer wieder beschwert, dass die Ponchos auf der Seite offen waren, sodass doch immer wieder die böse "kalte" Luft an ihre Körper kam, also kam so etwas nicht mehr in Frage.
 
Für meine Madame ist es dann eine Amelie von Farbenmix geworden, aus wunderbar weichen Stretch-Frottee mit aufgesetzter Beuteltasche (und ja, wieder einmal Hamburger Liebe, dieses Mal "Glücksklee").
 
 
 
Bei meinem großen Buben war die Wahl dann schon etwas schwieriger, doch letztendlich habe ich den optimalen Schnitt gefunden: "Billy" von CZM. Ich habe ihn etwas verlängert, sodass er bis knapp oberhalb der Knie geht, damit man sich so richtig reinkuscheln kann. Die Kapuze und die Ärmelabschlüsse sind aus dem tollen "Wikinger"-Jersey von Lillestoff.
 

Den Kindern gefällts und ich glaube, der Kleine will auch bald mal was anderes als seinen alten Poncho... :-)

Liebe Grüße, K

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen