Montag, 10. Juni 2013

Willkommen im Leben - Geburtsgeschenke

Heute präsentiere ich euch ein paar von mir geschaffene "Starter-Kits", nach dem Motto "Willkommen im Leben". Soweit ich beurteilen kann, waren die Muttis hoch erfreut und die Sachen waren in reger Verwendung. So ein Spucklätzchen ist halt einfach nicht wegzudenken, wenn man so einen kleinen Wurm über der Schulter hängen hat, nicht wahr?

Ist es tatsächlich schon wieder so lange her, dass ich mein letztes Würmchen im Arm gehalten hab? Mit bald fünf Jahren lässt er sich dann doch nicht mehr ganz so problemlos über die Schulter werfen, - auch wenn es ihm gefallen würde, keine Frage.




Spucktücher, Wickelunterlage, Feuchttuch- bzw. Windeltasche.... alles nach eigenem Schnitt.


 Variante 2


und hier fürs letzte Schnuckelchen, das in unserer Familie willkommen geheißen wurde:





Ach wie gut, dass ich mit einer großen Familie und auch einem kinderreichen Freundeskreis gesegnet bin! So kann ich immer wieder mal für so kleine Erdenbürger nähen, auch wenn meine eigenen Mäuse immer größer werden!

Alles Liebe, K

Kommentare:

  1. na das ist ja mal eine gute idee!

    einen wunderbaren start in die neue woche wünscht dir michèle

    AntwortenLöschen
  2. so ne schöne Idee! Da hätte ich mich auch drüber gefreut.

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen