Montag, 2. September 2013

Langarmshirt zu Schulbeginn

Oh, ja! Es herbstelt ganz eindeutig! Man merkt es am tollen Licht, aber leider auch am etwas kühlen Wind. Mein Körper ist eindeutig noch nicht wirklich darauf eingestellt, dementsprechend habe ich heute am Spielplatz nach der ersten halben Stunde Schule SEHR gefroren! BRRRR! Gut, dass ich zumindest bei den Kindern an Fleecejacken gedacht habe!

Wie gesagt, schön langsam muss man die Garderobe ein wenig umstellen und so habe ich in der vorletzten Woche noch ein Langarmshirt für meine Tochter genäht. Es wird wohl nicht bei dem einen bleiben, aber irgendwann muss man ja den Anfang machen....
So ist vor ein paar Wochen ein altes (unbenutztes, nahezu jungfräuliches) Ottobre-Heft in den Untiefen unserer Schränke aufgetaucht und tatsächlich, da war was, was ich UNBEDINGT nähen wollte:

Nr. 39, T-Shirt und Top, Gr. 140 - Ottobre 01/07





Ich liebe diese Farbzusammenstellung und die Farben stehen ihr einfach, nicht? Das Ärmedetail ist auf meinem Mist gewachsen, ich wollte doch noch unbedingt die tollen Hamburger Liebe Polka Dots von Susanne als Blickfang unterbringen!

Und weil meine Tochter etwas heikel ist, was Hosen anlangt (sie dürfen nicht zu eng sein und vor allem nicht zwicken!), habe ich eine schnelle Hose nach Julias (Lillesol und Pelle) Schnitt Lillesol Basics Nr. 4 Freizeithose genäht. Der Stoff ist ein dünner Blusenjeans, keine Taschen, nur ein Gummibündchen - Kind glücklich!
Da der Schnitt eigentlich für eine Jerseyhose vorgesehen ist, habe ich Gr. 146 genommen (also 2 Nummern größer) und lediglich den Schritt etwas verkürzt. In der Länge hat sie komischerweise gepasst...


Und so sieht ein Kind aus, das glückselig sein neues Outfit, die gute Luft und die warmen Sonnenstrahlen in Omas Garten genießt!


Liebe Grüße, 



PS: und keine Sorge, auch die Buben kommen nicht zu kurz! Ein paar Shirts sind auch schon für sie entstanden, - wenn auch "nur" gepimpt!

Kommentare:

  1. Das Shirt ist wirklich toll!!
    Und die Hose eine gute Idee - werd ich mir mal abschauen, wenn ich darf...

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mach nur, mach nur! ist schnell, ist einfach und das kind ist glücklich! :-)
      lg kathrin

      Löschen