Mittwoch, 30. Oktober 2013

Raglan-Daisy - Me Made Mittwoch


Ui, ui! MeMadeMittwoch! Und ich bin dabei, juhu!
 
Ich zeige Euch heute ein Raglan-Shirt, das ich schon seit letztem Winter besitze, leider ist es mir ein wenig kurz geraten, aber damals war ich noch im Probier- und Experimentierstatus... und so aufgeregt, mir selbst etwas zu nähen, dass ich es irgendwie nicht gebacken bekam, am Schnitt Ärmel oder Oberkörperlänge nachzumessen. Naja, aus Fehlern lernt man.... :-)
 
 
Bei dem Schnitt handelt es sich um einen Raglan-Schnitt aus einer Ottobre, welche weiß ich leider nicht mehr so genau. Den Kragen habe ich selbst dazu gebastelt, Vorlage war der Shelly-Kragen von Jolijou. Der Stoff sind die Daisys von Hamburger Liebe, in einer absolut tollen Farbkombi, wie ich finde! Momentan stehe ich auf gelb... Seufz.
 
Leider war gestern das Licht dermaßen schlecht, dass wir blitzen mussten, es mangelt im Hause Kdidit eindeutig an einer professionellen Ausleuchtung-Vorrichtung, also ignoriert bitte einfach den Schlagschatten!
 

Auch wenn das Shirt ein wenig knapp bemessen ist, ich trage es gerne... Entweder verlängere ich demnächst mal professionell die Ärmel oder ich sag einfach, es sind zu lang geratene 3/4 Ärmel... :-)

Liebe Grüße,

1 Kommentar:

  1. Sehr schönes Shirt!!! Solche Kragen mag ich sehr.....
    Schönen Gruß,
    Betty

    AntwortenLöschen