Dienstag, 1. Oktober 2013

Remember the Times - die Werke

Heute nehme ich euch mal wieder mit in die Vergangenheit... Kinder sind ja kreativ und bauen ständig, egal womit: Töpfe, Kisten, Kartons, Lego, Duplo, Playmobil, Plastilin, Decken, Klopapier,... alles schon dagewesen. Aber anscheinend nie fotografiert!

Ich glaube, so schwer hatte ich es bis jetzt noch nie, seit ich bei Susannes Remember the Times dabei bin! Ich bin tatsächlich einige Zeit vor den Fotos gesessen und habe durchgeschaut, und meine Ausbeute sind 2 (!!!) Bilder! Aber diese beiden möchte ich euch nicht vorenthalten, wobei sie ja nur einen Bruchteil der Kreativität meiner Kinder wohl nicht einmal erahnen lassen... Vielleicht hätte ich die paar vielen GB an Urlaubsbildern ja doch noch durchforsten sollen?


Den Beginn macht der Duplo-Lego-Christbaum. Man beachte bitte die innovativ integrierte Stützfunktion!

Und weiter geht es mit dem neuen, bis jetzt unfallfrei getesteten Formel-1-Auto, inklusive dem zukünftigen Sebastian Vettel des Jahres 2027!


Wer braucht da schon Airbags, bitteschön? Und etwas ganz Neues hat er außerdem dabei: einen Kofferraum! Für den Fall, dass man mal kein Rennen fährt und deswegen der Schutzhelm nicht unbedingt aufbehalten werden muss. Wie man ja weiß, ist es in so einem Formel-1-Cockpit ja doch recht eng.

Ich finde es wirklich schade, dass ich nicht mehr gefunden habe, doch ich werde dies als Anlass sehen, einen eigenen "Kinder-Bauwerke" Ordner einzurichten, in dem die Kreativität meiner Kinder fotografisch festgehalten werden soll!

Liebe Grüße, 

Kommentare:

  1. :-)
    Krass! Das Formel1 Auto!!!! Love it! Mit Kofferraum und mit besonderer Knautschzone ;-)
    Den Baum hab ich erst auf den 2. Blick hin erkannt! Sehr creativ und vor allem standsicher!!!

    Einfach super!
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wär ich Sebastian Vettels Mutter, hätte ich bei diesem Auto ein VIEL besseres Gefühl!! ;-)

    Super!!

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha! Mir gehts ähnlich wie dir. Fotos von den Werken? Schwierig! Zuerst dachte ich das wird echt locker - aber das meiste ist kurzlebig, nicht fotografiert, schlecht im Bild...

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, dieses Formel 1 Auto sollte glatt in Serienproduktion gehen! Das ist spitze!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen