Donnerstag, 3. Oktober 2013

RUMS - Walkmantel

Gestern habe ich euch ja schon neugierig gemacht... Ich will euch auch nicht lange auf die Folter spannen: hier ist er, mein Walkmantel, den ich mir letzten Herbst in einem Nähkurs von "Herzilein" ganz allein und nur für mich genäht habe! Ach, ich sags euch, was bin ich nicht mit stolz geschwellter Brust und mit meinem schönen bunten Herbstmäntlein durch Wien marschiert. Und ich bin tatsächlich aufgefallen! So bunt, war man (zumindest letztes Jahr) in Wien noch nicht!

Leider schafft es meine Kamera nicht, die Rottöne so richtig schön darzustellen. Ich hab mein Bestes versucht, aber ich bin halt nur ein Photoshop-Dilettant.



Am Tragebild kommen die Farben noch am Besten heraus... Auch wenn das gestern vorgestellte Fleecemäntelchen darunter etwas aufträgt, mir gefällts, denn: hauptsache warm! :-)


Also, Wind! Du kannst kommen! MIR kannst du nichts mehr anhaben!

Damit mache ich jetzt eine Runde bei RUMS! Ich freu mich auf die anderen Mädels!

Liebe Grüße, 

Kommentare:

  1. Wow, ist der toll!!
    Ein Unikat!!! Kannst echt stolz darauf sein!!

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Einfach klasse!!!! So einen schönen Mantel kann nur auffallen, sieht echt super aus:))
    LG, nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Das können wir uns gut vorstellen, dass du da aufgefallen bist - der sieht echt umwerfend aus!!!

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathrin, der Mantel ist einfach umwerfend genial und hat in mir sofort das "haben-will"-Bedürfnis ausgelöst. Das Schnittmuster ist aber nicht von "Herzilein", oder? Zumindest habe ich auf der HP nichts entdeckt. Möchtest du verraten, woher es stammt?
    Liebe Grüße aus dem raureifigen W4tel,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid! Den schnitt kauft man quasi mit dem kurs mit... Ich kann dir leider nicht sagen, wie der schnitt heißt oder ob es ein eigens-kreierter bzw. umgemodelter kaufschnitt der herzilein-damen ist.... man paust während des kurses den schnitt in der eigenen größe ab... wenn du es wirklich wissen möchtest, ev. man direkt bei herzilein nachfragen, vielleicht können sie dir ja einen tipp geben!
      lg kathrin

      Löschen
    2. Danke und einen schönen Tag noch!
      Ingrid

      Löschen
  5. Waaaahnsinn, ist DER ein Traum!! Ich Krieg mich grad überhaupt nicht mehr ein vor Begeisterung, Bewunderung, Ehrfurcht und Staunen :-)
    Du kannst dir sicher sein, auch Heuer wirst du mit diesem Prachtstück wie ein Paradiesvogel zwischen Nebelkrähen wirken!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  6. Der ist ja wunderschön ... ganz herrlich, diese Rottöne! Tut bestimmt richtig gut, wenn man darin unterwegs ist! :-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  7. Kathrin, der Mantel ist spitze! OK, ich werde noch weiter üben! Steht dir echt toll! Habe heute unter meiner Jacke auch einen Fleece-Pullover an - es war echt sehr kühl heute in der Früh!
    Liebe Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
  8. das ist aber wirklich ein unikat, da kannst du sicher sein, daß den sonst keiner hat :-)))

    lg heike

    AntwortenLöschen
  9. Der ist toll. Finde Walk allerdings ziemlich teuer und waschen kann man ihn auch nicht. Deshalb hab ich da noch nichts probiert. Woher hast du eigentlich den Schnitt? Denn der Schnitt müsste ja auch mit einem Fleece oder so funktionieren.
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Sind die grünen Teile fertig und aufgenäht oder aufgestickt?
    Hast Du die Stoffe direkt bei Herzilein gekauft?
    Da hab ich mir letztens auch einen tollen geholt.
    http://aphroditas.blogspot.com/2013/09/auf-der-suche-nach-dem-perfekten.html
    Jacken-/Mantelschnitt hab ich übrigens noch immer keinen der für mich 100%ig passt. Werde weiter suchen.
    LG

    AntwortenLöschen