Montag, 17. Februar 2014

So... und nun ist es ihr endgültig zu klein...

... warum wachsen die Kinder auch so stetig?! Andererseits: so kann ich wenigstens meinem Hobby ausgiebigst fröhnen und immer wieder für Nachschub im gar nicht so wenig vollgestopften Kleiderschrank sorgen!

Aber zeigen muss ich es noch, bevor es weitergegeben wird.... Und ich muss sagen, das Kleid war ein voller Erfolg und wurde wirklich oft getragen!

Im Sommer habe ich hier schon das Kleid gezeigt, das ich meiner Tochter für die Hochzeit ganz lieber Freunde genäht habe und auch erwähnt, dass es dazu ein im Winter 2012 entstandenes Vorgängermodell gibt, - Tochterkinds heißgeliebtes "Weihnachtskleid" aus Cord in Gr. 134. Es handelt sich um das Trägerlkleid "Jolie" aus der Ottobre 6/09, Nr. 32, ein wirklich wunderhübscher Schnitt!


Wie auch schon in meinem Sommerpost erwähnt, hat mir der Abschluss im Ausschnitt einiges an Kopfzerbrechen bereitet, es ist mir einfach nicht gelungen, ihn richtig zu wenden, also habe ich den einfach mit einem Schrägband gesäumt. Passt auch.


Und noch etwas habe ich bei diesem Schnitt gelernt: Kellerfalten schnittkonform legen. Man sieht es hier nicht so genau und das ist auch gut so, aber vorgesehen waren im Rockteil vorne und hinten jeweils 4 Kellerfalten. Irgendwie ist mir das im vorderen Rockteil nicht ganz gelungen, also gibt es nur 3. Auf der Rückseite war der Knoten im Hirn dann gelöst und es hat funktioniert... Naja, aller Anfang ist schwer und beim Hochzeitskleid im Sommer hat alles wunderbar funktioniert....


Auch an den Ärmeln des Untershirts sieht man, dass das Wachstum dieses Kindes unaufhörlich ist... Im Mai feiert sie schon ihren 10. Geburtstag. Unglaublich! :-)

Ach übrigens: danke für eure ganz lieben Worte zu meinen Willkommen-im-Leben-Handtüchern. Zwei sind bereits verschenkt und sie wurden von den Müttern freudig in Empfang genommen!

Liebe Grüße, 

Kommentare:

  1. Aaaaaaahhhh! Sie wird 2-stellig!!! Ein MEILENSTEIN!

    und
    diese Sache mit dem Wachsen finde ich auch ein wenig …. naja, lästig! ;-)

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. So ein hübsches Kleid, das glaub ich, dass Euch leid tut, dass es nicht mehr passt. Aaaaber, das heißt ja, Platz für ein neues Lieblingskleid. Wow, 10, ja , das ist ein Meilenstein, wir haben noch ein bissl Zeit bis dahin, aber die Zeit rennt unaufhörlich und die Kinder wachsen und wachsen und wachsen... :-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. sehr hübsch ♥ ja sie werden viel zu schnell groß!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Total schön!!!

    Ich denke schon immer meine 6jährige ist groß ;-)
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen