Montag, 19. Mai 2014

Recap...

Ist es wirklich schon so lange her, dass ich das letzte Mal gebloggt habe? Ui, ui... Irgendwie sind die knapp zwei Wochen wie im Flug vergangen und hier haben wir in der Zwischenzeit das Leben gefeiert!

Meine Tochter, meine Erstgeborene, feierte ihren 10. Geburtstag und das haben wir ordentlich gefeiert....



Das ist sie, kurz nach ihrer Geburt am 15. Mai 2004. Ein so unbeschreibliches Gefühl, ein Wunder, - so klein, so eigentständig, eine unabhängige Persönlichkeit. Diese Tatsache hat mich bei allen dreien meiner Kinder so fasziniert!


Und ich mit unserer Maus, - 25 Jahre alt, erschöpft, überwältigt, glücklich.

Und nun sind tatsächlich bereits 10 Jahre vergangen, in denen wir die Familienstruktur noch weitere zwei Mal durch die Geburten der beiden Buben von Grund auf neu finden mussten, in denen etliche Jahre an Kindergarten, viele Entwicklungsschübe, Dissonanzen, Harmonien und nun bald die ganze Volksschulzeit an uns vorüber gezogen sind.

Durch ihre Geburt haben wir in Folge so viele nette Bekanntschaften gemacht und Freundschaften geschlossen, die uns großteils bis heute geblieben sind. Diese Mädels, die sie nun ebenfalls seit fast zehn Jahren kennt, nennt sie ihre "besten Freundinnen". Auch Umzüge ins weitere Umland und teilweise immer seltener gewordene Treffen können daran nichts ändern.

Zu diesem ersten runden Geburtstag war es Tochterkinds Wunsch, mit all ihren besten Freundinnen eine Übernachtungsparty zu machen, davor einen wunderschönen Action-Geburtstag zu feiern und das Wochenende mit einem Familienbrunch am darauffolgenden Tag zu krönen.

Am Muttertagswochenende trafen die Gäste kurz nach 13 Uhr bei uns zu Hause ein und gemeinsam mit den drei Lebensfreundinnen und der besten Schulfreundin ging es zum Hochseilklettergarten im Gänsehäufel, ein Freibad an der alten Donau, - nein, wohl DAS Freibad an der alten Donau. Wir hatten unglaubliches Licht, angenehme 20 Grad, kaum Badegäste, herrlichstes Grün der Blätter an den Baumen und Pappelsamen, die rund um uns wie Schneeflocken durch die Luft flogen. Ich sage euch, es war fast überirdisch.







Die Zeit verging wie im Flug und wir hatten eine Menge Spaß! Aber am Ende waren wir dann doch ziemlich müde.... Und falls jemand unsere Blicke besonders amüsant findet, - wir waren auf sieben Metern Höhe.... :-)

Am Abend gab es einen Kinoabend, - für unser Kind etwas ganz besonderes, da wir prinzipiell keinen Fernseher daheim haben. Für diesen einen Abend haben wir uns tatsächlich das Gerät von der Urli ausgeborgt... 


Eine Freundin konnte leider nicht über Nacht bleiben, aber ihre Übernachtung werden wir bei Gelegenheit mal nachholen.

Am Sonntag wurde dann mit den Familien in aller Gemütlichkeit gebruncht und auf die Mütter angestoßen - war ja schließlich Muttertag!


Es war ein wunderschönes Wochenende mit guten Freunden, Menschen, die man nicht missen möchte! Ich hoffe, wir verstehen uns weiterhin alle so gut und schaffen es, den Kontakt aufrecht zu erhalten! Wer hätte gedacht, dass die Geburt eines Kindes in so vielen Bereichen des Lebens eine Bereicherung darstellen kann? Sie erweitert nicht nur die Familie und den eigenen Horizont, nein, im besten Fall wohl auch den Freundeskreis!

Happy Birthday Geburtstagskind!
Danke, dass du da bist!


Alles Liebe, 

Kommentare:

  1. Die Blicke - jaaaaa, die sind mir aufgefallen :-)
    Alles Liebe für euch!

    AntwortenLöschen
  2. Es ist ein und derselbe Blick von Mutter und Tochter! :-))
    Sehr süß!

    Klingt nach einem wunderbaren 10. Geburtstag!!!!
    Gratulation
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute der jungen Dame! Sieht nach einem tollen Geburtstag aus.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Das war sicher eine tolle Party! 10 Jahre, wow, das ist schon ein Meilenstein! Und die Blicke sind spitze :-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Geburtstagsfeier! Und Hut ab vor so viel Mut!! Ich weiß nicht, ob Mutterliebe so groß sein kann, dass ich mich da nach oben wagen würde :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  6. Oh - da hab ich ja glatt deinen Geburtstagspost verpasst. Ui wie toll! Ein echt gelungener Geburtstag wie mir scheint. Und das witzige: ich plane gerade den 9. Geburtstag meines Sohnes - im Hochseil-Klettergarten unseres Wildparks in der Nähe... :-)
    Aber du warst mit oben?? HILFEEEEE - ich hoffe ich muss nicht...
    Klingt nach einem echt tollen Wochenende - da stimmt ja alles. Und: Hut ab vor der fernsehlosen Entscheidung. Wenn es nach mir ginge, hätten wir auch keinen - aber ich habe ihn extra für die Kinder gekauft. Es gibt doch wirklich bessere Beschäftigungsmöglichkeiten als vor der Glotze zu hängen oder??
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen