Montag, 21. Juli 2014

Gewinn-Dinos endlich verarbeitet....

... und zwar in einen heiß ersehnten Dino-Pyjama für den Jüngsten!

Den Stoff aus der Feder von Mia Maigrün habe ich bereits Ende März gewonnen (Wahnsinn! Wo ist die Zeit geblieben?!) und vor ein paar Wochen habe ich endlich die Zeit gefunden, ihn zu verarbeiten. Mein Jüngster hatte sich sofort in die süssen Dinos verliebt und hat gleich bei Ankunft des Stoffes beschlossen, dass er ganz allein ihm gehört und unbedingt ein Pyjama werden muss. Ich wollte aber keinen Langarm-PJ daraus machen, da hatte er nach meiner PJ-Großproduktion Anfang des Jahres ja nun genug, aber einen "mittellangen", ja den konnte ich mir vorstellen. Ein praktisches Teil für die Übergangszeit, in der es nicht mehr zu kalt, aber auch noch nicht zu heiß ist.


Auf diese Art und Weise habe ich außerdem  noch genügend Stoff übrig um noch etwas Besonderes für den jungen Mann daraus zu zaubern, - ihm fällt bestimmt etwas ein!

Das Shirt ist ein "Henric" von Kibadoo ganz ohne Teilungsnähte, ganz simpel gehalten, die Hose ist eine Basic Nr. 4 Freizeithose von Lillesol & Pelle, die ich auf Knielänge gekürzt und der ich durch die abgerundete und überschnittene Außennaht eine sportliche Note gegeben habe. Gesäumt sind Ober- und Unterteil mit gelben Bündchen. Auch wenn Gr. 122 derzeit noch etwas groß ist, ich bin zuversichtlich, dass dieses Teilchen noch nächstes Jahr passen und mit Freude getragen werden wird.

Alles Liebe, 

Schnitt T-Shirt: "Henric" von Kibadoo
Schnitt Hose: "Basic Nr. 4 Freizeithose" von Lillesol & Pelle (gekürzt und abgeändert)
Stoff Dinos: Mia Maigrün

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen