Donnerstag, 18. September 2014

Ein PlotterRUMS

Ich habe euch ja schon verraten, dass ich zu meinem letzten Wiegenfest einen Plotter bekommen habe. Nicht irgendeinen, nein eine Silhouette Cameo! Es hat ein bisschen gedauert, aber ich bin fleissig am üben und eines meiner ersten Teilchen zeige ich euch heute.

Wie manche vielleicht wissen, bin ich eine ziemliche Leseratte, zwei Bücher pro Woche lese ich mindestens, manchmal gehen sich auch drei aus. Bei der Menge ist selbstverständlich nicht nur hochwertige Literatur dabei, aber ich bemühe mich, denn richtig schlechte Bücher kann ich einfach nicht lesen. Ab und an ist es sogar so, dass ich mir richtig schwere (interessante) Fachliteratur mit ins Bett nehme, damit die Bücher in meinem Kopf nicht alle querlaufen, - meine Bremse quasi. So bin ich "gezwungen" mal zwei Wochen lang bei einem Thema - äh Buch - zu bleiben und ich dadurch meine Gedanken auf Normalgeschwindigkeit kalibriere.

Richtig. Da der Tag mit Alltag einfach nur prall vollgefüllt ist, nehme ich mir die Bücher mit ins Bett. Das ist mein Rückzugsort, der, der mir alleine gehört - und meinem Liebsten natürlich. Ein Buch in Händen zu halten, hilft mir abszuschalten, den Tag Tag sein zu lassen und alles drumherum zu vergessen. Da bin ich ganz auf mich konzentriert, es gibt kaum etwas anderes als die Geschichte und mich. Meine "heiligen" Hallen, - im Kopf. Einfach herrlich.

Dann stieß ich während des ersten Kennenlernens mit meinem Plotter auf einen Spruch und ich wusste: der musste auf ein Shirt!

Mein Rums. Mein PlotterRUMS. Mein erster RUMS seit langem!


Geplottet, entgittert und aufgebügelt war er schnell, auch das Shirt war schnell zugeschnitten, aber dann.... kam der Alltag dazwischen. Aber irgendwann hab ich mir dann auf die Schnelle ein Herz genommen (wir mussten eine halbe Stunde später schon im Auto sitzen), und ich habe das Shirt zusammengenäht und .... sonst nix.


Die Ärmel, der Ausschnitt, der Bund - alles blieb unversäubert. Und wisst ihr was? Was ich zuerst aus Zeitmangel nicht gemacht habe, weil ich das Shirt einfach dringend, unbedingt und überhaupt tragen wollte, gefällt mir gerade aufgrund des "Unperfekten" so gut, dass ich es so lassen werde. Ich mag mein neues Shirt. Mein erstes Plottershirt. Mein PlotterRUMS. :-)

Alles Liebe, 


Kommentare:

  1. Ein wirklich cooles Shirt.Und Deine Plotterdatei gefällt mir auch super. Habe gestern auch meinen neuen Plotter das erste mal getestet und ich bin begeistert.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. hihi - der spruch ist gut - so ein shirt brauch ich auch :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich tolles Shirt!!
    Und ich finde es auch super so unversäubert!! Auf jedenfall so lassen!!
    Na, und der Spruich ist einfach super!!!! Trifft auch auf mich zu, wobei ich nicht so viele Bücher in so kurzer Zeit schaffe, meist schlafe ich damit in der Hand nach 5 Seiten ein, da ich vorher schon zu lange genäht habe....
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  4. total klasse
    herzlichen Glückwunsch noch mal hier... ja ein Cameo ist schon klasse
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  5. Der Spruch ist genial! Mag ich sehr! Und ich finde ein "unperfektes" Shirt hat absolut seinen Reiz und wird so wieder zu etwas Besonderem!
    Viel Spaß weiterhin mit deinem Plotter. Ich liebe ja meinen!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Perfekt unperfekt! ;-)
    Ist toll geworden. Der Spruch passt ja super zu dir!
    Bin schon sehr gespannt auf deine nächsten Plotter-Projekte.
    LG *zocha*

    AntwortenLöschen