Sonntag, 7. Dezember 2014

Adventbastelei: Weihnachtszapfen

Einen wunderbaren 2. Adventsonntag wünsche ich euch, auch wenn er in Wien eher trüb und regnerisch ausfällt. Also ganz eindeutig der richtige Tag zum gemütlichen Couch-Knotzing und für Adventbasteleien.

Dieses Wochenende haben wir ein Gastkind bei uns, meine Nichte, die uns eine ganz einfache Bastelei gezeigt hat, die schnell geht und in der Wohnung verteilt eine große Wirkung hat. Wir nennen sie "Weihnachtszapfen" und mittlerweile haben wir hier eine Großproduktion gestartet - die Wohnung wird immer mehr zur winter-weihnachtlichen Eishöhle... Gott sei Dank ohne die dazugehörige Kälte! :-)

die Lichtverhältnisse sind katastrophal - sorry!

Falls ihr den heutigen Kuscheltag ebenfalls mit ein paar Basteleien aufwerten wollt, zeige ich euch, wie ihr euch die Zapfen ganz einfach selbst basteln könnt:


1. schneidet euch aus einem A4-Blatt ein Quadrat zu und faltet es zu einem Dreieck
2. dieses Dreieck wird nun insgesamt 6x eingeschnitten, aber bitte zur Spitze hin genügend Abstand lassen!
3. wieder auffalten und nun
4. zur Querfalte hin damit beginnen, die Ecken zusammenzukleben


5. + 6. immer abwechselnd gegengleich zusammenkleben.
7. Voila: Fertig!

Nur noch einen dünnen Faden an einer Spitze durchstechen und ihr könnt euch eure persönliche Eishöhle dekorieren!

Viel Spaß damit und habt noch einen wunderschönen Sonntag!

| Basteleien | Create in Austria |

Kommentare:

  1. Das ist auch was für meine Große!
    Danke fürs zeigen!
    Euch noch einen schönen 2. Advent!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Ah! Das hab ich schon lang nimmer gemacht! Danke für die Erinnerung!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tipp Kathrin,

    bei uns sind ja immer noch die Schafblattern zu Gast ... somit wird hier auch seit Tagen gebastelt (um das Kind - und auch mich *g* - bei Laune zu halten). Vielleicht kann ich auch bald mal ein paar Bilder dazu posten (falls es mich selber nicht erwischt?) :-)

    glg
    susanne

    AntwortenLöschen