Donnerstag, 22. Januar 2015

Lady Serena in blau

Ja, tatsächlich! Auch wenn der Stoff auf den Fotos einen Stich ins Lila aufweist, meine Lady Serena ist tatsächlich eigentlich dunkelblau.

 
Und weil ja eigentlich immer noch Winter ist und sich auch nicht wirklich etwas an der Tatsache geändert hat, dass ich ab einer Temperatur von 15 Grad abwärts zu frieren beginne (aber bitte, zu heiß mag ich es auch nicht, ich bin da schon etwas eigen! - Absloute Wohlfühltemperatur: 25 grad. Nicht mehr und nicht weniger :-) - rund ums Jahr) ....


... musste eine Lady Serena aus Kuschelsweat her! Ursprünglich war der Stoff ja für eine Schlunz- und Schlabberhose gedacht, aber manchmal muss man einfach umdisponieren....
 
Und für die eiskalten Händchen durften natürlich die Taschen nicht fehlen, die Maria von Mialuna nach Anregung aus der Probenähgruppe noch hinzugefügt hat. Ein besonderes Detail sind die Lederdreiecke ober- und unterhalb der Tascheneingriffe, die machen richtig was her, finde ich!



Bei der Serena meiner Tochter (zumindest bei einer der zwei - öhm - die zeig ich noch!!!) kam mir die Idee, beim Ausschnitt, bei der Kapuze, und bei allen Bündchen einen schmalen Jerseystreifen zwischenzufassen.... Das sieht einfach sooooo fein aus, ich sag's euch! Und bei dunklen Stoffen gibt das einen richtigen Eyecatcher.


Und wisst ihr was? Weil eine der Serenas für meine Große aus Jersey ist, musste ich mir doch glatt auch noch eine aus Jersey nähen, - sogar mit einer besonderen Variation, - lasst euch überraschen.
Doch was sagt euch die Tatsache, dass ich insgesamt 5 Serenas genäht habe: 2 für die Tochter, 3 für mich?! Ja, ich bin nicht nur unerstättlich und offensichtlich nähsüchtig, nein, ich bin auch absolut begeistert von dem Schnitt und kann ihn nur empfehlen!

Ab Samstag 24.1. ist er im Shop von Maria erhältlich (*klick* auf das Bild):
 
www.mialuna.de
 
 
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX


 
 
In der Nacht von Sonntag auf Montag ist unsere liebe Oma und Urli nach mehr als 91 Jahren für immer eingeschlafen. Wir sind unendlich traurig, aber in unseren Herzen und Gedanken wird sie immer bei uns sein. Sie war schon sehr müde geworden, nun darf sie ruhen. Derzeit läuft hier aus verständlichen Gründen alles etwas langsamer. Ich bedanke mich bei allen für ihre tröstenden Worte, die auf den verschiedensten Kanälen zu mir gefunden haben.
Ich hatte in den letzten Tagen ein schlechtes Gewissen, weil ich mich mit "trivialen" Dingen wie meinen Nähereien und deren Präsentation beschäftigen wollte. Doch dann ist mir eingefallen, wie begeistert sie von meinen Sachen war, wie toll sie es gefunden hat und wie gern sie in den Polsterbezügen geschlafen hat, die ich für sie genäht habe. Ein schöneres Einverständnis kann es ja wohl kaum geben, und aus diesem Grund bin ich auch heute wieder dabei.
 
 
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
 
 
 
 
 
Schnitt: Lady Serena von Mialuna (erhältlich ab 24.1.2015), Gr. 38
Stoff: blauer Sweat (Buttinette), Jersey "Garden" von Lillestoff

Kommentare:

  1. Zuerst einmal mein herzliches Beileid....

    hmmm irgendwie bekomm ich die Kurve nicht so richtig und alles was ich schreiben wollte kommt mir unpassend vor.
    Fühl dich gedrückt <3
    ---------------------
    duuuu bist Schuld sollte ich mir den Schnitt kaufen :D
    eigentlich habe ich beschlossen keine neuen EBooks mehr zu kaufen, weil mein Schnitte-Ordner am PC eh schon am übergehen ist, aber ich bin mir grad nicht mehr so sicher ;)
    Ich bin schon gespannt auf deine weiteren Serenas, die Taschen und deine Farbakzente sind echt der Hammer!!!
    aber zuerst muss ich meine zugeschnittene Lady Rose nähen ;)

    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Dieser eingefasste jerseystreifen ist einfach nur genial.
    Ich glaube, die Idee muss ich mir mopsen.
    Fühle dich ganz dolle gedrückt.
    Glg kristina

    AntwortenLöschen
  3. Deine Lady Serena ist super super toll!

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    deine Lady Serena sieht wirklich super aus! :)
    Und mein herzliches beilied und viel Kraft für alles was da kommen mag...
    Ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön Deine Lady Serena ist und die Taschen sind der Hit. Deine Oma hätte sich bestimmt auch sehr gefreut und ist stolz auf ihre nähende Enkelin. Schön das sie Dich so lange begleiten konnte. LG Alex

    AntwortenLöschen
  6. Schön zu wissen, dass deine Omi stolz auch dich war!


    5... na bum! Bin gespannt Diese Version find ich schon mal rasend genial!

    AntwortenLöschen
  7. Deine Lady sieht super aus!! Ich finde 25 Grad auch perfekt!! Und die Idee mit dem Jerseystreifen muss ich mir merken!!
    Deine Oma hätte sicher nichts dagegen einzuwenden, dass du dich mit dem Nahen beschäftigst...
    Ich drücke dich!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. 25 Grad sind perfekt! Und Deine Lady Serena auch!
    *ichdrückdich*
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Dunkelblau kann man wirklich nicht erkennen, ich hätte es für lila gehalten, was ja an sich auch schön ist :-) ... 25 Grad sind auch meine Wohlfühltemperatur - was macht ein gemäßigtes Klima mit Temperaturen von -15 bis + 30 Grad... das finde ich eher unbotmäßig solche Unterschiede übers Jahr ... aber uns frägt ja keiner....
    Das mit deiner Oma tut mir leid... und du brauchst doch echt keine schlechtes Gewissen haben... das Leben geht weiter und jetzt hast du deine Omi immer mit dabei, weil sie dir von oben zuschaut <3
    LG Birgit

    AntwortenLöschen