Dienstag, 24. Februar 2015

Elefantös

Susanne von Mamimade gibt heute Tipps, wie man ein so richtig cooles Jungsshirt gestalten kann, denn ihr kleiner Mister liebt das dezente Understatement. Cool, aber doch mit dem gewissen Etwas. Kann echt was. Ich bin wirklich begeistert! Doch noch sind meine nicht ganz soweit. Sie haben ja noch das eine oder andere Jahr um mit CERN, MIT oder ESA (bleiben wir patrio-eu-tisch :-) liebzuäugeln. Dennoch habe ich eine Wandlung im Ansprauch an Mamas Nähkünste festgestellt: ebenfalls dezenter, aber mit deutlich mehr Motivakzent als im mamimadeschen Haushalt.


Das Neueste: wir LIEBEN tellergroße Gucklöcher! Tiere gehen beim Jüngsten ja sowieso immer. Ungefragt. Also fiel er mir bei diesen Elofants gleich um den Hals.


Aus gegebenen Anlass brauchten wir Ende Jänner farblich gedeckte Kleidung (die wir im Alltag eigentlich kaum besitzen - den farbresistenten Herrn des Hauses nehme ich jetzt einfach mal aus), aber sie sollte auch sonst tragbar sein und da kamen mir die grauen Dickhäuter auf Baumwolljersey gerade recht. 


Kuscheliger (und leider sehr fusseliger, aber "wunderwarmer") Sweat macht den Look perfekt. Elefantös quasi.


Schnitt: Henric von Kibadoo, Gr. 122 + Kapuzen Freebie; Gucklockidee by Enemenemeins
 Stoff: Sweat & Jersey von Herzilein

Kommentare:

  1. Super schaut er aus - der Hoodie :)
    Liebe Grüße aennie

    AntwortenLöschen
  2. oooh das ist ja echt lässigst!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sein Blick sagt alles! Einfach super!

    AntwortenLöschen
  4. ein super toller hoodie!!! würde meinem junior auch gefallen :)

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Der ist super klasse geworden!!!
    Ich finde ihn ziemlich cool!!!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  6. Der Guckloch-Pulli mit den Elefanten ist super geworden. Sieht echt klasse aus!

    AntwortenLöschen
  7. Gucklöcher ... hm, ich kann ja mal anfragen, ob sowas genehm ist ;-)
    Den fusseligen Sweat habe ich auch gerade verarbeitet. Aber er ist halt auch supersofti. Und das ist ein Argument, das besondre gut angenommen wird.

    Elefantöses Werk!
    Gefällt mir sehr gut!!!
    Bussi
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Super toller Pulli !!
    Finde ich auch Elefantös !
    Liebe Grüße
    Sally

    AntwortenLöschen
  9. Dein Sohn outet sich aber absolut als großer Tierliebhaber... denn wenn er noch kleiner wäre würde man ja Törööööööööös und nicht von Elefantös sprechen :-D ... also ich finde den Sweater absolut bubencool und total elefantastisch :-)
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  10. Wenn auch der Anlass nicht freudig war - der Pulli macht nun Freude. Gut so!

    AntwortenLöschen
  11. Super! Die Idee wird gleich mal gemerkt!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  12. Wie cool ist das denn!?! :-)

    glg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen