Donnerstag, 25. Juni 2015

Frauen! - und ihre ganz eigene Sichtweise zu Neckholdern

Heute spreche ich ein ganz pikantes Thema an, von dem ich glaube, dass mir vielleicht sogar die eine oder andere Geschlechtsgenossin zustimmen wird: Neckholder. Warum pikant, fragt ihr?
 
Tja, also: ich finde Neckholder ja prinzipiell sehr hübsch, auch wenn die meisten bei der "Haltungsnote" eher nur die Gesamtnote "Befriedigend" erreichen. Da wirkt dann so manch gut gemeintes Geschenk der Natur schnell mal, - na sagen wir, eher "formlos". Oder vielleicht gehört ihr ja auch eher zu der Sorte von Damen, die einfach dieses durchaus beruhigende Gefühl des umfassenden Halts brauchen, um sich wohlzufühlen?
 
Pikant genug? Die Formulierung hat mich jetzt doch eine Zeitlang beschäftigt, muss ich sagen... :-)
 
Ok, also zurück zum Thema: ich fühle mich von der Natur durchaus begünstigt und kann auch dem Gefühl der "umfassenden" Sicherheit so einiges abgewinnen, also ist dieses Top geradezu wie für mich gemacht: MaLiva, der neue Schnitt von Frau Liebstes aka Kibadoo, den es schon ziemlich lange auch als Mädchentop gibt.


 

Aha.... Und warum spricht sie jetzt die ganze Zeit von "Sicherheit" und "Halt"? Ganz einfach: ein Bustier ist im Shirt mit eingebaut! Und da die weibliche Anatomie ja ein weites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten bietet, gibt es das auch in verschiedenen Größen! Also, ich finde das jetzt einfach nur genial und die typisch formgebenden Kleidungsstücke im Schrank einer Frau können ruhig dort bleiben...

ui, da sind ja meine Haare noch "lang"!
Ich wollte so gern noch eine weitere MaLiva nähen, dazu habe ich mir bei "Alles Näht" (ein Nähevent in Wien, das am 4.6. stattgefunden hat, - hüstel - dessen Fotos ich gestern erst mal überspielt habe) einen wunderbaren Stoff selbst gestaltet. Wie gesagt, schon lange geplant, aber jetzt, wo ich Andreas MaLiva-Kleidchen gesehen habe (und die genialen Bilder dazu!), überlege ich mir glatt ein ebensolches zu nähen. Gut, dass der Urlaub nicht mehr fern ist, - jetzt brauch ich nur noch 1-2 stündchen für mich und mein Maschinchen.... :-)
 
Hier und auch heute bei RUMS könnt ihr weitere ganz tolle Beispiele sehen.

http://www.ki-ba-doo.eu/epages/63573220.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63573220/Products/%22Ebook%20Neckholder-Top%20MAliva%22
 
 
 

Schnitt: MaLiva von Kibadoo, Gr. 38
Stoff: MyMandala aus der Serie "MyElephant" von Hamburger Liebe
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Sieht super aus, gefällt mir sehr gut!

    lg martina

    AntwortenLöschen
  2. Steht dir ganz wunderbar!
    Und wie elegant du das jetzt formuliert hast. Respekt. (-:
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  3. Na das hast du aber nun nett geschrieben. Und wie gut haelt das Bustier? Jetzt bin ich neugierig, wie es drunter aussieht :D Kann man damit auch schneller gehen oder den Kindern nacheilen ohne dass gleich alles (raus)hopst? Auf jeden Fall bist du fuer den Urlaub gut ausgestattet und mit dem Kleid kann der Sommer einzug halten :) Toll gemacht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ja der belastungstest, wie? ich finde, es hält ganz gut, und wenn man es straff bindet, kann man auch mal den kindern am Spielplatz nachjagen ;)

      Löschen
    2. Ich lach mich kaputt... aber Hand aufs Herz, an das Raushopsen habe ich auch schon gedacht :-)
      LG Birgit

      Löschen
  4. Deine maliva sieht einfach super aus!
    Das ist auf jedenfall auch schon mal ein perfekter stoff dafür.
    Ja, halt brauche ich auch, gehöre ja auch zu den begünstigten... aber ich war auch wirklich positiv sehr überrascht, wie gut das bustier hält.
    daher bin ich sehr gespannt auf deine kleiderversion.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  5. liebe kathrin, ich bin da ganz deiner meinung! du hast das super umschrieben! ich hab mal ein bisserl herumgedruckst und dann alles feinsäuberlich gelöscht! haha! die erste version war bei mir auch mit bustier und bei allen anderen hab ich herausgefunden, dass ich bikinitops oder so, einfach druntertragen kann, ohne dass man es sieht. da hab ich dann das absolute sicherheitsgefühl ;)
    auf deine neue version mit dem selbstgestalteten Stoff bin ich aber schon seeehr gespannt!
    bussi andrea

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super aus. Ich hatte den Schnitt auch schon im Warenkorb, hab ihn dann aber wieder raus geschmissen, weil ich wegen der "Haltungsnote" unsicher war. Aber so nach und nach werde ich mehr überzeugt...

    AntwortenLöschen
  7. Sitz, passt, nix wackelt und hat viel Luft. Perfekt!!!

    AntwortenLöschen
  8. Das Bustier hast du so richtig eingenäht oder ziehst du einfach eins drunter an? Ich bin ja was oberweite betrifft, auch nicht gerade benachteiligt und ich hätt immer Angst, dass da alles schaukelt, wiexwenn ein Kreuzfahrtschiff in Seenot gerät ;-)
    Schaut aber trotzdem super aus bei dir!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  9. Wovon redest du da? ;-)

    Aber das Top steht dir ausnehmend gut! Like it!

    AntwortenLöschen
  10. Die Maliva steht Dir einfach wunderbar! Wie für Dich gemacht!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbar deine Abhandlung über Haltungsnoten von Neckholdern und ich gebe dir in allen Punkten recht... ich fühle mich zudem auch immer so halbnackt... weiß also nicht ob ich das auch mag... meinst es wäre einen Versuch wert? ... ich brauche ja doch auch guten Halt ... (sagte doch mein liebes Mädel vor einigen Jahren, voller Bewunderung zu mir: "Mama, wenn ich einmal groß bin, hängt mir der Busen dann auch so weit runter wie dir" 8-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  12. So toll geworden, Kathrin!
    Steht dir wunderbar.
    Liebe Grüße,
    Berni

    AntwortenLöschen