Dienstag, 8. September 2015

MaLotty Variation

So. Der Sommer ist vorbei. Und was das für ein Sommer war!!! Für uns in vielerlei Hinsicht ein Besonderer, nicht nur wegen des ungewöhnlich stabilen Hochs, das uns hier im Osten Österreichs fast durchgehend Temperaturen über 35 Grad beschert hat. Er war also nicht nur heiß, sondern auch sehr arbeitsintensiv, da neben den Kindern und der "normalen" Arbeit auch ein Wohnungsumbau bewältigt werden wollte. Naja, ich sag mal so: die Umbauten sind erledigt, das Chaos noch nicht. Das dauert, bis alles seinen Platz wiederfindet. Aber immerhin ist der ärgste Dreck Geschichte, die Kinder wieder in der Schule und nun finde ich hoffentlich auch wieder mehr Zeit für mein Hobby. 

Meine Maschinchen und der Blog sind mir schon sehr abgegangen, muss ich sagen. Zumindest in der halben Sekunde, die ich nach dem ins Bett fallen gebraucht habe um einzuschlafen... :-)

So. Was will ich denn nun eigentlich sagen?

Ernst einmal: Hallo! Ich bin wieder da und zuversichtlich, es nun regelmäßiger zu sein, als in den letzten Wochen und Monaten. Und ich FREU mich darüber!

Und dann: es war also viel zu heiß um euch noch meine zweite MaLotty (von Kibadoo) zu zeigen, die ich mir schon im Frühjahr genäht habe und euch hier angekündigt habe. Hier ist sie also, fotografiert in der Villa Gregoriana in Tivoli (da fällt mir ein, unsere Romreise hab ich euch ja auch.. ..noch nicht...... seufz.)



Den Stoff für das Top habt ihr wohl alle gleich erkannt: Backpack Bear Yellow von Paapii und tatsächlich wurde das Top diesen Sommer oft und gerne getragen (und nicht nur, weil ich die Hälfte meiner Kleidung im Chaos der Wohnung gar nicht gefunden habe - ein Hoch auf die Waschmaschinen dieser Welt!).

Das Sweatshirt darüber ist ein sehr lockerer, angenehm zu tragender Glitzersweat von Lillestoff; Und ja. Ich sollte mir angewöhnen, von dickeren Stoffen ein wenig mehr als einen Meter zu kaufen, denn dann hätte ich genug länge für Langarm... :-) Aber für den Übergang ist 3/4 immer gut und mag es auch sehr gerne so. Puh! Versäubert habe hier gar nicht, ich bin lediglich mit der Cover ganz knapp an den Säumen entlang gefahren.





PS: ich sitze hier und freu mir gerade "einen Hax'n aus", weil ich wieder Zugang zu meinen Fotos habe! YEAH!


Schnitt: MaLotty von Kibadoo Gr. 38
Stoff: Backpack Bear Yellow von Paapii
Glitzersweat von Lillestoff 




Kommentare:

  1. Das Top gefällt mir sehr...wundervolle Fotos!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Na, erstmal ein riesiges willkommen zurück im alltag!
    Ein klasse outfit hast du dir da im Frühjahr genäht. Perfekt auch jetzt für den übergang.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen