Dienstag, 12. Juli 2016

Zum "Soccer Boy" gesellt sich ein "Cool Boy" oder: Mottis Shorts, die Zweite

Unlängst hatte ich das ultimative Shorts-Schnittmuster für meine Jungs gefunden und das auch noch for free... Nr. 1 hatte mich vollends zufrieden gestellt, sie passt einfach super, siehe >hier<, und voller Euphorie machte ich mich an Nr. 2., an die Shorts für mein hosentechnisches Sorgenkind, meinen Jüngsten.


Ein Spaghettikind, ein Spargeltarzan, ein Soletti mit Haxerln, wie man so schön sagt. Wirklich absolut JEDE Hose rutscht ihm über den allerwertesten und ich war zuversichtlich.... Tja. Wirklich schlecht sitzt sie nicht, aber dennoch nicht optimal.


Obwohl ich wirklich genau abgemessen habe, sitzt die Shorts auch am Oberschenkel recht locker (kein Wunder, da gibt es ja auch nicht wirklich was zum anschmiegen!) und auch wenn sie besser und länger über der Hüfte sitzt als jede andere Hose zuvor, so rutscht sie irgendwann dennoch. Ich denke, ich werde es nochmal etwas enger und mit verlängertem Hinterteil probieren. Der Bundgummi sitzt schon recht stramm, wenn ich das noch enger mache, wird mir mein Kind was erzählen... :-)



Tatsache ist jedoch: sie war schon massiv im Einsatz. Sie macht dennoch (ziemlich lange jede) Bewegung mit, aber wie Solettitiger nun mal sind: dürr und ständig am herumwuseln, - da gibt jeder Gummibund ab und an auf. Aber der junge Mann hat den schnellen Griff an seine Kehrseite ja schon verinnerlicht, also fällt es ihm gar nicht wirklich auf. :-) Und für alle sei nochmal erwähnt: ich achte bei ihm schon seit längerem auf optisch ansprechende Unterwäsche, - nur für den Fall der Fälle. Wenn schon mal was blitzt, dann bitte wenigstens bunt - oder eben zur Oberkleidung passend. :-)



Schnitt: Mottis Shorts, dem Buben auf den Leib geschneidert - fast
Stoff: Jeans von Evlis Needle
Plott: selbst erstellt, Carbon-Folie in weiß von Ernas Enkelin



Kommentare:

  1. Sehr schick - sieht toll aus die Short aus Jeansstoff!
    Die Motti näh ich auch gern für meinen Großen - der hat wohl eine ähnliche Figur wie dein Soletti :)
    Alles Liebe, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich mir gut vorstellen dass es nicht einfach ist, für so einen schmalen Jungen passende Hosen zu finden. Gut dass Mama nähen kann :) die Short sieht klasse aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Optisch ansprechende Unterwäsche! Ich hau mich ab! :D

    Aber super sieht sie aus, die Hose, da gibt es nichts zu meckern! :)
    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Haha... na wenn die Unterwäsche "passt" ist ja alles Paletti!
    Nee mal im Ernst, die Hose sieht doch echt passend aus! Ich hab ja auch son Spargel hier und die Mottis Shorts schon genäht. Bei meinem hält sie prima am Poppes.
    Aus Jeans werde ich wohl auch noch mal eine nähen, deine ist wirklich sehr COOL!
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. :-) Die Damen achten auf zusammenpassende Taschen, Gürtel und Schuhe - Ihr auf Unterhose und Shirt? Na, so kann man jedenfalls aus jeder Not eine Tugend machen! In ein paar Jahren (falls das dann noch Mode ist), hängt dann die Hose sowieso standardmäßig auf der Hüfte und gibt 10 cm Boxershort frei - das ist doch die ideale Übung jetzt! ;-) Dann musst Du nur noch üben, gekonnt zu groß zu schneidern....
    Die Hose sieht super aus, und ich find es toll, wie viel Hirnschmalz und Arbeit Du reinsteckst. Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  6. :-) passende Unterhose zum shirt. Ja eh :-) Herrlich! Gut, wenn man eine kreative Mami hat.

    AntwortenLöschen