Donnerstag, 27. Juli 2017

"Alles Walzer" war einmal, nun heißt es "Alles Näht"

 

Was in Wien dem Februar sein Opernball, ist dem Juni sein Nähevent. Ist so. Zumindest seit sich vor drei Jahren "Stoffprinzessin" Sara und "Kluntjebunt" Bernadette der österreichischen Nähcommunity erbarmbt und "Alles Näht" ins Leben gerufen haben. Seither trifft sich im Juni alles Nähverrückte an einem jeweils liebevoll ausgesuchten Ort, heuer traf man sich in zwar mittelalterlichem, aber dennoch royalem Ambiente: im Schloss Neugebäude in Simmering.

ihre königliche Hoheit, Stoffprinzessin Sara

Nach Bernadettes Umzug nach Hamburg hat heuer die Prinzessin die Organisation fast alleine übernommen, doch Bernadette war dann ebenfalls vor Ort und hat fotografiert. Und wie! Es sind wieder einmal wunderbare Bilder entstanden. 


Die royale Party erstreckte sich heuer über zwei Tage: Freitag nachmittag/abend mit Modeschau (inkl. *huch* - Effekt nach Chippendale-Art) und Wettbewerb und Samstag wurde genäht und geworkshopt, dass es eine Freude war.... Ich habe mich auch erstmals am FPP (Foundation Paper Piecing) versucht und es hat mir tatsächlich viel Spaß gemacht. Claudia von Malala hat ihren Workshop aber auch wirklich toll vorbereitet und erklärt, tatkräftigt unterstützt durch ihre Mama und ihren Mann.

ich mit meinem "TeilnahmeLuftballon" beim Wettbewerb - ich habe nicht gewonnen - kein Wunder, es standen so viele tolle Kleidungsstücke zur Auswahl!
Claudia "Malala" beim Erklären von FPP

unsere Ergebnisse... können sich durchaus sehen lassen, finde ich
Neben einer feinen und gar nicht so kleinen Auswahl ihrer Stoffe, waren neben der Stoffprinzessin, auch noch Tina mit ihrem Plotter+Zubehör-Shop "Ernas Enkelin" vor Ort, sowie Norbert und Sabine vom Nähcenter.... Dass ich mit einer neuen Nähmaschine heimging, ist jetzt nicht so überraschend, oder? Aber die Beratung und das Service sind einfach top und wenn man eh schon länger mit dem Gedanken spielt, warum nicht gleich zuschlagen?

Stoffprinzessin
Tina vor ihren Plotterfolien im Gespräch mit Claudia "Made by Thurnmühle"
Aber neben den vielen Möglichkeiten sein Geld auszugeben (grins), ist ein Hauptaspekt der Teilnahme natürlich das Zusammentreffen mit vielen Gleichgesinnten, ein Bequatschen, ein Lachen ein Inspirieren und Unterstützen. Auch wenn viele gar nicht so weit voneinander wohnen, so trifft man sich im realen Leben einfach viel zu selten, aber es ist immer wieder schön zu sehen, wie es miteinander funktioniert. Dann trifft man manchmal auch endlich das erste Mal nach zahllosen online-Kontakten zusammen und stellt fest, man kann sehr gut miteinander, oder man trifft komplett Unbekannte, die auf Anhieb sympathisch sind und nimmt sich vor, den Kontakt nicht mehr abreissen zu lassen.

Michaela "Pigugi"


Geraldine "Cherrys World"



Birgit "Loewin.g" und Phuongmy "Butzi Design"


Create in Austria

unser Nähtisch 2017 (ganz links Martina "Lebensweise", ganz rechts Gabi "Made with Bluemchen")



Und das Nähen? In meinem Fall geriet das etwas ins Hintertreffen, muss ich gestehen... Ich hab' hauptsächlich genossen und - wie es so schön heißt - Konversation getrieben. Herrlich war's, aber gaaaanz unproduktiv war ich dann doch nicht: zwei Kleinigkeiten für meinen Neffen wurden dennoch fertig (bis auf die Jerseydrücker, - aber die werden ja nicht genäht, gell?)


Na bitte, so hat das Fest dann doch noch seinem Namen alle Ehre gemacht: Alles Näht!

 

Schnitt: Regenbogenbody von Schnabelina (Länge 92, Weite 86), Freebook
Stoffe: AfS und von Hamburger Liebe (gut abgelegen)

Kommentare:

  1. Seufz! Wunderbarer Bericht .. und Babyzeugs am Schluß .. ein Knüller!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab heute seit längerm wieder einmal bei dir gelesen, aber wie immer kurzweilig!
    Mir schwirrt das großartige Event immer noch im Kopf herum, es war sehr bereichernd und inspirierend, morgen werde ich sogar wen treffen den ich dort kennenlernen durfte!
    Ich mag deinen Blog!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Oh Kathrin, was für ein toller Bericht über ein wundervolles Nähwochenende...und die Räumlichkeiten...einfach traumhaft...man sieht an deinen Bildern und Beschreibungen, dass ihr viel Spaß hattet. Ja, und neugierig hast du mich auch gemacht. Welche Nähmaschine ist es denn nun geworden, die neu bei dir eingezogen ist?
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende (bei uns hat es sich leider schon wieder zugezogen).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh, so ein feiner Bericht, ich werd ganz sehnsüchtig. Das war großartig, mit Euch am Tisch, und mir ist es diesmal so gegangen wie Dir: Zum Nähen bin ich nicht viel gekommen, dafür waren die Gespräche ausführlich und spannend. ;-) Ich freu mich auf unser nächstes Zusammentreffen! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ooooooh! Na das nächste Alles entgeht mir nicht!

    AntwortenLöschen