Mittwoch, 19. Juli 2017

Enfant Sportif - Ostseepiratin

Nadine alias die Ostseepiratin kenne ich nun schon eine ganze Weile. Um genau zu sein seit der Zeit, als ich begann bei Mialuna probezunähen, - und das ist nun tatsächlich schon ein zeiterl her... Seit der Jacke Jace also verbinden uns nicht nur viele gemeinsame Probenähen, sondern auch ein reger Austausch im Netz. Im letzten Jahr hat Nadine damit begonnen, eigene Schnittmuster bei Farbenmix anzubieten und hat mich eingeladen, ein Designbeispiel zu nähen. Aber liebend gerne doch!

Einer ihrer Schnitte ist "Enfant Sportif", ein Raglanshirt mit einem raffinierten Seitenstreifen, den man als Eyecatcher gut in Szene setzen kann. Mein Jüngster durfte sich also über ein Walshirt freuen, - und das tut er tatsächlich sehr! Als ich diesen Stoff gesehen habe, wusste ich sofort: da steht sein Name drauf!





Zurück zum Shirt. Ich habe es in Gr. 134 genäht, von der Länge her passt es ihm perfekt, aber eh schon wissen: er ist ein Spaghetti und daher wirkt es möglicherweise etwas weit. Nadine meinte, man könnte bei schmalen Kindern durchaus den seitlichen Einsätzen die Nahtzugabe weglassen, dann würde es enger sitzen. Ich selbst finde es aber durchaus in Ordnung so, denn so kann mein Sohn seine geliebten Wale noch ein bisserl länger tragen. 
Insgesamt wirkt es aber schon ziemlich lässig, muss ich sagen. 

Das Shirt ist schnell genäht und macht eben aufgrund der Seitenstreifen schon einiges her, - ist also nicht einfach nur 0-8-15, obwohl das an sich ja auch nicht schlecht ist, gut wenn man wählen kann...  Die Anleitung ist gut verständlich und Enfant Sportif auch rasch genäht, - ein Garant dafür, dass es bestimmt noch öfter genäht werden wird im Hause Kdidit. Im Winter möglicherweise auch in lang, mit Armbündchen und aus Sweat... Mhm. Ja, kann ich mir gut vorstellen.





Schnitt: Enfant Sportif von Ostseepiratin, zu finden bei Farbenmix
(wurde mir von Nadine Paprotka zu Verfügung gestellt)
Stoff: Walstoff gekauft bei Herzilein, Streifenjersey von Lillestoff




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen