Dienstag, 19. November 2013

Beanie und Loop fürs Tochterkind

Tja, ich habe euch ja erzählt, dass Tochterkind ebenfalls Bedarf angemeldet hat, als ich für eine liebe Freundin am Wochenende Beanie und Loop genäht habe...

Welche Mutter kann einem solchem Ansinnen, zumal es mit Augengeklimper und Schmollmund von schräg unten links daherkommt, schon widerstehen? Also, ich nicht. Und es ist ja wirklich schnell genäht, das fällt ja kaum ins Gewicht! Da sie den Sternchenstoff bei meiner Auftragsarbeit für eine Arbeitskollegin gesehen und sofort lieb gewonnen hatte, musste es dieser sein! Damit war die sonst so lange Stoffsuche auch erheblich abgekürzt!

Die Anleitung ist wieder von Susanne von Hamburger Liebe, einfach genial, meine Liebe, das muss ich immer wieder erwähnen!

Hier das Ergebnis und....


... wie schon bei meiner Freundin, wurde das Teil kaum mehr ausgezogen! Gut, dass die Mützenzeit erst so richtig angefangen hat! Den Kontraststoff hat Madame übrigens selbst gewählt. Find ich genial!


Und ja, meine Cover durfte auch mal wieder ran! Hihi! Ich liebe sie, schön langsam hab ich den Umgang mit ihr auch schon heraussen! :-)

Mein Mäuschen schicke ich mit ihren neuen Accessoirs nun zum CreaDienstag, den 100. ürbrigens, und zu den Meitlisachen! Bin schon gespannt, was die anderen Damen so gezaubert haben!

Alles Liebe,

Kommentare:

  1. Cool! Ich steh ja selber auch total auf diese Beanies ... dauert halt immer ein wenig, bis ich sie umgesetzt hab! :-)

    glg
    susanne

    AntwortenLöschen
  2. Sehr Sehr schön♥.... ein total schönes Set♥♥♥

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Liest die da im HEUTE??????
    ;-)
    Bin auch gerade am HH Beanie nähen für alle :-)

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PSSST! leider ja! wir tun unser bestes, aber sie lässt sich nicht davon abhalten. sie b r a u c h t dringend lesestoff, sobald sie zwei minuten lang irgendwo warten muss. aber auch nicht schlecht, so trainieren wir ihr ein kritisches leseverhalten an, weil sie zu hause nur den standard bekommt. UND: es fruchtet tatsächlich, sie vergleicht schon mehrere medien zu einem thema und diskutiert mit uns ausführlichst! :-)
      na immerhin. vor allem kann man seine kinderleins ja eh nicht beschützen, nicht wahr? da ist es besser, man trainiert ihnen gleich den richtigen umgang damit an...
      lg k

      Löschen
    2. vor allem schlechten beschützen, meine ich...

      Löschen
  4. Sehr cool! Tolle Stoffe! Und Dein Töchterlein ist so hübsch, die Farbe steht ihr total.
    Du bist so fleißig mit Posten, dass ich gar nicht mir kommentieren hinterherkomme ;-)
    Dein letztjähriges Weihnachtskleid war übrigens auch sehr schön, bin schon auf das diesjährige gespannt. Der Stoff ist schonmal toll!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen