Dienstag, 12. November 2013

Ein Blick hinter die Kulissen... - Machtzentrale

oder: was man alles aus 1m² Grundfläche rausholen kann....

Aber mal der Reihe nach:

Wie viele von Euch wissen, habe ich letzten Freitag dieses liebe Schätzchen in meinen kleinen Fuhrpark aufgenommen:


Doch wie in diesem Post schon erwähnt: Schön, aber wo bloß hin damit?! Irgendwie waren die Nachbarn weder in die eine noch in die andere Richtung von der Idee angetan, einen Raum an uns abzutreten. Mmpf. Also musste eine andere Lösung her:

Da gab es in unserem putziwutzi Schlafzimmer doch glatt noch 1m², der ungenutzt war! Ursprünglich war das der Platz, auf dem das Gitterbett unseres Jüngsten stand. Aus Platzgründen war es eine umgebaute Gehschule mit 100x80cm, aber sie hat sich bestens bewährt!


Mit der steigenden Zahl meiner Stoffe stand erstmals nur der hohe Paxkasten an dieser Stelle, nach und nach wurde erweitert und dank meines bastelfreudigen Mannes, kam mit der Overlock dann auch das kleine Tischlein dazu. Neu ist nun der Rollwagen, auf dem die Covermaschine steht." Beweglich sein" ist die Devise!!


Der Großteil meiner Stoffe findet hier tatsächlich auch Platz, allerdings gibt es eine Depandence unterm Bett und eine gar nicht so kleine Kiste im begehbaren Schrank. Gut, dass wir 3,15m hohe Räume haben, so stehen auf den 2,36m hohen Kästen noch die Ordner mit meinen Schnitten...

Und schaut mal, was ich von meinem Mann letztes Jahr zu Weihnachten bekommen habe:


Super durchdacht und soooo viel Stauraum auf 1m², nicht wahr?

Und ja: zugeschnitten wird am Boden des Arbeitszimmers (das zwar recht groß ist, aber leider ein Durchgangszimmer und ich will ja nicht, dass man meine Nähmaschinen immer so präsentiert vor Augen hat) und meine Nähmaschine steht gut platziert auf einem Seitenplatzerl auf meinem Schreibtisch.

So, was sagt ihr nun zu meiner Zwergerl-Machtzentrale?! So was von optimiert, wie? Ich schubse das mal eben auch noch zum Creadienstag, denn so viele kreative Geistesblitze auf einem Haufen sieht man selten! :-)

Danke fürs Vorbeischauen!

Liebe Grüße, 

Kommentare:

  1. Ich find deine Machtzentrale super!!
    Wahnsinn, was man alles auf 1m² unterbringt!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathrin,

    eine wirkliche schöne Machtzentrale hast Du da. Richtig gemütlich und sehr durchdacht - absolut einzigartig und bezaubernd.
    Den Stoffvorrat lässt mich ins Träumen geraten...
    Klar, dass hier Deine Kreativität gefördert wird. Hätte große Lust mal bei Dir vorbeizuschauen.

    Dir einen schönen Creadienstag.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab viel mehr Platz als du, ich breite mich im (irre ungemütlichen) Keller aus. ...breite aus... Mehr Paltz heißt weniger Notwendigkeit zu schlichten, wegzuräumen.
    Sehr fein, deine Machtzentrale!

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Nach deinen Schilderungen gestern konnte ich mir deine Machtzentrale zwar so in etwa vorstellen, aber bei den Bildern dazu staune ich nur so! Echt super, du nutzt jedes noch so kleine Platzerl gut aus. Liebe Grüße, Anita

    AntwortenLöschen
  5. Bin richtig begeistert! Wir haben die Möglichkeit extra für die Maschinen anzubauen, aber der Platz reicht trotzdem nicht! Deine Idee mit dem Rollwagen ist super! Ich gucke mir schon ganz viel ab! Danke! Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  6. Waaaaahnsinn! *staun*

    Ich jammere nie wieder über mein Mini-Nähzimmerchen, wenn ich sehe, was du alles auf engstem Raum unterbringst... *Mundwiederzumach*

    Es ist also offensichtlich keine Frage des Platzes, sondern nur des Ideenreichtums bzw. in meinem Fall des Mangels an denselben... *g*

    Ovi, Cover, Nähzeugs, Stoffe, Schnittmuster, ALLES da und griffbereit!
    Ich bin total begeistert!

    Vielen lieben Dank für diesen Einblick in deine Machtzentrale.

    Ich habe mittlerweile schon so viele Arbeitsplätze und -plätzchen sehen dürfen und bin doch immer wieder von der Vielfalt begeistert.

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Huch, habe ich fast vergessen:

    toll auch, was dein Mann dir da gezaubert hat.
    Ich finde es ganz klasse, wenn die Männer da so mitziehen und unterstützend tätig werden! ;-)

    So, jetzt aber Tschüssi *wink*

    AntwortenLöschen
  8. Also ich find ja, du solltest unbedingt beim schwedischen Möbelriesen anheuern! Die können sich von dir noch was abschauen, bei der perfekten Planung kleiner Räume. Wenn ich nächstes Mal dort bin und deren Ideen für eine 25 m2 Wohnung sehe, werde ich nur milde lächeln und mir denken: die haben ja keinen blassen Dunst, was Kathrin aus diesem Reitstall machen könnte :-)

    Nicht nur super durchdacht, sondern auch irre gemütlich sieht deine Machtzentrale aus!
    Ein Hoch auch auf den Mann, der so fleißig handwerkt.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  9. Clever ausgedacht, liebe Kathrin und alles ist so ordentlich bei dir!

    herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. Da stimmen die Sprichwörter: Platz ist in der kleinsten Hütte und wo ein Wille da ein Weg total!
    Was für tolle Aufbewahrungsideen.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Ja der Hammer, Organisationstalent pur....
    Meine "Nähniesche" schaut ungefähr auch so aus. Aber das hindert uns nicht am kreativ sein, oder :-)!!
    Viel Freude weiterhin....
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  12. Da sieht man es mal wieder, es kommt nur auf die richtige Aufteilung und Organisation an, dann ist überall Platz. Hast Du toll gelöst.Daumen hoch!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Das schaut ja überdrübergemütlich aus! Genial! Wenn ich das so sehe, denk ich mir, wir müssten doch hier auch noch einen putzikleinen Quadratmeter für mein Maschinchen übrig haben, damit ich nicht immer am Küchentisch nähen muss.
    Echt spitze und noch dazu so ordentlich!!! Wow! Achja, und hohe Räume habe schon so ihre Vorteile ;-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  14. also das ist ja mal ein durchdachter arbeitsplatz, chapeau!
    glg andrea

    ps: hmpf die nachbarn sollen mal nicht so kleinlich sein :)

    AntwortenLöschen
  15. Waaahnsinn!!! Cool!!! Ich dachte immer schon, ich hätte wenig Platz - aber das hier ist definitiv das kleinste Nähzimmer, dass ich je gesehen habe und dass total SUPER genutzt!!! :)
    Ganz liebe Grüße auch hier nochmal
    aennie

    AntwortenLöschen