Mittwoch, 18. September 2013

MMM - Nostalgie: meine erste Shelly

Hallo, meine Lieben!

Auch heute bin ich wieder mit dabei, beim MeMadeMittwoch. Ein Blick durchs Fenster hat mich heute gleich von vornherein frösteln lassen, da musste ich gleich gar nicht auf das Thermometer blicken, das kühle 6 Grad angzeigt hat... Leider bin ich bis jetzt noch nicht dazu gekommen, die Sommerkleidung weg- und die Winterkleidung herzuräumen, also was tun?
Da fiel mein Blick auf meine allererste Shelly von Jolijou, die ich am Ende des letzten Winters genäht habe, - sie ist zwar kurzärmelig, aber ich habe ein wunderbar passendes Langarmshirt in anthrazit.

Und voila: da sind wir:


Vielleicht sieht man es ja: die Kräuselung am Ausschnitt ist noch nicht wirklich perfekt, ein bisschen verzogen, aber wen stört das schon? Ich liebe den weich fallenden Kragen, er ist einfach perfekt!


Und jetzt hab ich mir doch glatt noch eine Weste drüber gezogen... Hab ich schon mal erwähnt, dass ich verfroren bin?! Jepp, ist so. Seufz.

Alles Liebe,

Kommentare:

  1. das langarmshirt passt super dazu! mir gefällts, und mich stört hier gar nix :-) lg manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathrin!

    Toll kombiniert! LA-Shirt und Shelly passen super zusammen.

    Und falls es Dich tröstet: ich bin auch so eine Frostbeule. Und den ganzen Tag eher bewegungslos am PC sitzen ist da nicht wirklich förderlich. *seufz* Deswegen sitze hier im Moment mit dicker Fleece-Jacke und Tuch um um den Hals gewickelt...

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hast du eine ahnung, wie ich im winter in der wohnung sitze? fleeceweste, eingemummelt in dicke decke und stricksocken über den normalen socken.... du hast recht, wenn man so "bewegungslos" vorm pc arbeitet, dann kommt kaum wärme auf! :-)
      lg kathrin

      Löschen
  3. Sieht sehr gemütlich aus! Wird bestimmt heute noch ein wenig wärmer.
    Alles Liebe, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Das passt ja super zusammen, sehr schick!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus!
    Das mit dem verfroren sein kenn ich, sitz auch grad eingemummt da :-)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. oh ja, sind ja auch ganz schön ungewohnt, diese kühlen temperaturen!
    und obwohl deine shelly schön kuschlig aussieht, versteh ich, dass du noch eine jacke brauchtest!
    lg v

    AntwortenLöschen