Mittwoch, 19. November 2014

Feedback-Mittwoch - die Zweite - The Feel & the Look



Willkommen beim zweiten Teil des Bloggerfeedbacks!

Heute steht das Design im Zentrum des Interesses:


Stellt euch bitte folgende Fragen:

Was will ich wissen?
Wie gefällt euch das Layout?
Die Bilder. Die Bildergröße. Die Schrift. Die Spalte an der Seite. Die Farben…
Alles einfach.
Wünsche? Anregungen? Was findet ihr besonders gut?
Wo ist noch Raum für Verbesserungen?
Gibt es womöglich etwas, dass euch nervt?
Wie ist der „Look and Feel“?

Mein Blog ist natürlich kein starres Gerüst und er sieht heute anders aus als vor knapp 1,5 Jahren, als ich ihn erstellt habe. Er ist in ständigem Wandel begriffen und spiegelt natürlich meine Design-Vorlieben - im Rahmen meiner beschränkten Kenntnisse - wider. 
Dennoch interessiert es mich wahnsinng, was euch persönlich gefällt und wie ihr meinen Blog rein optisch wahrnehmt. Ich kann nicht versprechen, dass ich eure Ratschläge eins zu eins umsetzen werde, aber ich schließe nicht aus, dass sie mein blogtechnisches Denken und Tun beeinflussen könnten.


Ich danke euch schon mal im voraus von Herzen und weise wie schon letzten Mittwoch darauf hin, dass auch diesmal die Kommentare erst morgen veröffentlicht werden.

Der Bloggerfeedback ist eine Idee von Susanne von Mamimade, die auf ihrem Blog
ein Link-Up zum jeweiligen Thema hostet. Wer Lust hat, dabei zu sein oder auch nur anderen Bloggern
das erwünschte Feedback zu geben, schaut bitte mal auf einen Sprung zu ihr rüber!

Liebste Grüße,

Kommentare:

  1. Also, liebste Kathrin, bei dir würde ich ja sowas von in die Retro-Kiste greifen. Du hast ja einen eigenen Stil, das würde ich In der Optik mehr rausbringen wollen! So sieht es ja an sich nett und aufgeräumt aus, aber da geht mehr. Mehr Wiedererkennung meine ich.

    Der neue Header geht schon in die Richtung. Klar, hell, irgendwie schon ein bißchen 70er. No joke.

    Da deine beiden Spalten sehr hell sind, finde ich, geht das. Ansonsten finde ich zwei Spalten zu ablenkend.
    Das "über mich" gehört weiter rauf. Du bist wichtig! Die Social Media Buttons sind schön aber zu groß. Je 2 nebeneinander und näher zamm .. Bingo und du hast Platz gewonnen.

    Definitiv würde ich die gern gesehen über die Button der Aktionen geben. DEIN Content ist auf deiner Seite wichtiger.

    Die Farben: also ich sehe grau-grün. Grau ist gut. Als dazu-Farbe würde ich wohl 2 Retro-Farben wählen. Grün geht ja an sich, ich hätte gerne noch was warmes dazu.
    Ja, die Kombi ist mir für dich zu kalt.
    Hm
    Die Fotos könnten vielleicht größer sein. Oder in der Breite einheitlicher. Das hüpft manchmal zwischen Breit und Hoch so hin und her.
    Aber so richtig stören tut das nicht wirklich. Könnte in der retro Ecke sogar extra ein feature sein... hm

    Also alles in allem, finde ich es ja gut, aber ich sehen mich da ein bißchen nach dir .. nach deiner speziellen Seite
    Aber das entwickelt sich, hat man ja schon gesehen.
    Da freu ich mich dann schon drauf!

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Look and Feel ... hell, sauber, aufgeräumt und trotzdem nicht steril... so ganz weiße Blogs gibt es ja mehrere... was für mich einen hohen Wiedererkennungswert hat, sind deine Fotos... das mit dem tranparenten Balken macht sich sehr gut.
    LG Birgit

    und danke, dass die Sicherheitsabfrage weg ist <3, da macht das Kommentieren gleich mehr Spaß

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich lese meine Blogs ja über feedly und bekomme daher das Design des Blogss eigentlich kaum mit. Ich schau mich jetzt aber mal bei dir um und gebe dir mein Feedback.

    ich finde deinen Blog schön hell und freundlich. Das grün finde ich so frisch und freundlich bei der Schrift. Ich finde es super, dass die Bilder in deine Sidebar recht klein sind und einen damit nicht erschlagen. Di Kreise mit den Buttons rechts sind allerdings im Verhältniss recht groß.

    Ich finde super, dass du Labels verwendest, ich würde mich freuen, wenn du zumindest eine Auswhal davon in der Sidebar hätteest, ich verwende die ganz oft auf Blogs um mir noch weiter Sachen zu einer Kategorie die mich interressiert anzzeigen zu lassen.

    Ich finde 2 Sidebars nicht so schön, und eine rechts angenehmer beim lesen, die linke lenkt eher ab und iritiert.

    Deine Fotos sind toll, den Rahmen bei den Fotos würde ich weglassen. Ich bin eher ein Foto schauer und wenn dann lese ich vorher einmal. Daher lese ich z.B. die kurzen Zeilen zwischen den Fotos nicht. Die übersehe ich beim scrollen.

    Super ist, dass deine Links in einem neuen Tab öffnen, da bleibt mir deine Seite erhalten und ich kann ganz leicht danach wieder bei dir weiterlese.

    Ich weiß nicht recht ob ich das extra Fenster das aufgeht für den Kommentar gut finden soll, ich tendiere eher zu Nein. Aber es stöhrt mich auch nicht wirklich.

    Insgesamt mag ich deinen Blog gerne und finde ihn vom Design her toll

    lg dodo

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Ich finde das Design deiner Seite schlicht und edel, etwas kühl, aber elegant.
    Das die Kreise aus der Kopfzeile in der rechten Spalte wieder vorkommen, finde ich spitze, das könntest du noch konsequenter weiterführen.
    Eine einzige Spalte mit weniger Inhalten würde für meinen Geschmack reichen.
    Deine Fotos haben eine tolle Größe, außerdem gefällt es mir, dass du ab und zu auch andere Formen (runde) einfügst. Das "K did it" quer über die Fotos schaut professionell aus.
    Das totally inspired würde ich glaube ich aus der Spalte rausgeben und oben als eigene Seite neben "Über mich", "Impressum" und so als Blogroll einfügen.
    Und dein Foto mit Profil gehört ganz nach oben. Egal welchen Blog ich lese, ich schaue mir immer zuerst das Profil an.

    Ich hoffe, es war ein wenig Hilfreiches dabei.

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kathrin,
    vielen Dank für Dein Feedback auf meinem BLOG. Ich musste gerade ein bisschen grinsen, weil Du Dir ja etwas mehr Farbe für meinen Header wünschst:)Das würde ich mir bei Dir auch wünschen, wobei mir das zarte Hellgrau gut gefällt, aber vielleicht könnten die anderen Kreise etwas mit Farbe spielen. Ansonsten finde ich Deinen Header etwas zu hoch. Ich arbeite nur am Laptop und ich sehe nur den Header und die Überschrift, wenn ich auf Deine Seite komme. Die Schrift ansonsten gefällt mir gut. Ich mag ja kleine Typo sehr, weil es eleganter aussieht wie ich finde. Lerne aber gerade von den anderen was über geteilte Meinungen bei der Lesbarkeit. Ich kann es jedenfalls gut lesen. Was mir auf Deiner Seite auffällt sind die 4 Kreise oben in Deiner Sidebar. Die würde ich verkleinern und nebeneinander platzieren. Die nehmen sonst soviel Raum ein. Was mich ein bisschen irritiert ist, dass Du 2 Sidebars hast – was ich Ok finde – aber mir erschließen sich Ihre Aufgaben nicht. Wenn ich das richtig sehe, hast Du rechts und links andere Blogs verlinkt, die Du magst. Ich würde mir das ein klarer strukturiert wünschen. Schön finde ich, dass Du oben eine Hauptnavi hast, in der man schon mal die wichigsten Punkte findet. Das erleichert den Einstieg. Ich hoffe das hilft Dir weiter. Deinen letzten Post übers Loslassen fand ich übrigens ganz wunderbar. Unsere beiden sind ja noch ein bisschen kleiner, aber trotzdem vergrößert sich ihr Radius täglich. Schön und traurig gleichzeitig. Das hast Du sehr berührend beschrieben.
    Ganz herzliche Grüße und einen schönen Tag, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kathrin,
    heute also Feed back zum Look deines Blogs. Zuerst einmal ich mag deinen Header- das sanfte Grün ist angenehm und unaufdringlich. Auch die graue Schriftfarbe deiner Posts und deiner Buttons in der Seitenleiste empfinde ich als angenehm. Die Buttons selbst finde ich zu groß - auf anderen Blogs passen oft drei nebeneinander, die find ich hätten die richtige Größe.
    Dein Bild inkl. Jahrgang 1978 gehört meiner Meinung nach in die Pole Position deiner Seitenleiste, damit jeder gleich weiß mit wem er es zu tun hat ;)
    Da ich generell kein Seitenleistenfan bin, weil meist zu lang, ich selbst aber auch noch keine andere Lösung gefunden habe, wie man denn all das was noch wichtig ist im Layout so unterbringt,....kann ich dir da keine Verbesserungsvorschläge machen....
    Deine Bilder / Fotos mag ich sehr - sowohl Größe als auch deine Bildsprache.
    Gut gefällt mir auch deine Unterschrift auf deinem Blog, das gibt dem ganzen noch so eine persönliche Note.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    du hast hier ja schon vor einiger Zeit ein bisschen "umgeräumt" und mir gefällt das gut. Ich finde deinen neuen Header toll und es gefällt mir, wie sich das mit den Kreisen auf der Seite wiederholt.
    Weißer Hintergrund ist immer meins, das mag ich, und gegen zwei Sidebars hab ich im Unterschied zu den meisten Leser auch nix, deshalb hab ich ja selbst auch zwei im Blog. ;-)

    Einzig dein Profil würde ich auf jeden Fall weiter raufgeben, das versteckt sich so weit unten.
    Und die Suchfunktion von Blogger mag ich sehr gerne, die könntest du vielleicht noch einbauen?

    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kathrin!

    Ich mag Deinen Blog, Du hast ja auch noch 2 Spalten auf den Seiten, dass das nicht mehr so viele haben ist mir bis dato gar nicht aufgefallen, mich stört es aber nicht.
    Das Über Mich finde ich sehr nett, gleich in der Sidebar würde ich es nach oben rutschen, damit man gleich sieht mit wem mans zu tun hat :-)
    Die Schrift ist gut, der Header gefällt mir. Farbtechnisch vermisse ich vielleicht irgend eine warme Farbe, das Grau finde ich aber sehr angenehm.
    Auch die Bilder gefallen mir. Ich würd Dich nur gern mal lächeln sehen auf den Rums-Bildern :-)
    Die K-didit Leiste in den Bildern gefällt mir auch.
    Ich bin immer gern bei Dir!
    Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön, die Sicherheitsabfrage ist weg :-)
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde bei dir die Aufteilung mit den drei Spalten super, also klein - groß - klein. Nur rechts sind die Kreise oben ein bisschen zu groß, die würde ich von der Größe her an die anderen anpassen.

    Deine Farben finde ich auch toll, ein kleines bisschen bunter würde ich aber auch nicht schlecht finden. Muss ja nicht übertrieben bunt sein wie bei mir :D, aber so ein bisschen blass ist das Gesamtbild.

    Und das war's auch schon wieder, bis auf diese zwei kleinen Punkte, würde ich gar nicht viel herumdoktern. :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Zwei Seiten Spalten sind mir persönlich immer etwas zu viel. Und ich mag nicht so gerne weiße Hintergründe!

    Die "Blasen" gefallen mir total gut und für mich hat es einen schönen wiedererkennungswert!

    Aber ich glaube mit ein bisschen Farbe geht da noch mehr.

    LG Schnittchen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kathrin,

    ich finde deinen Blog sehr stylish. So die Kreise im Header und in den Seitenleisten...

    Das Schema, nach dem du die Leisten sortiert hast, finde ich allerdings undurchsichtig. Warum sind die Follower-Buttons mal rechts und mal links? Deine Vorstellung würde ich auch gern ganz oben lesen, ist doch interessant, wer da schreibt.

    Deine Bilder finde ich toll, das habe ich beim letzten Mal schon geschrieben, oder? Vor allem die Fotos von deinen Kindern (mit der cleveren Lösung, ihre Gesichter zu verstecken), finde ich ganz bezaubernd.

    Auch deine "Unterschrift" unter den Posts gefällt mir gut.

    Schrift und Bilder sind in Größe und Farbe unaufdringlich und keiner dominiert unnötig das Andere.

    Und nö. Nix nervt.

    Alles Liebe,
    Frau Pappelheim

    AntwortenLöschen
  13. ich finde deine Seite schön hell und ansprechen, was mir allerdings zu lange ist, ist die blogroll, man muss ewig nach unten scrollen wenn man alles sehen will
    sonst finde ich gehört dein "über mich" auf jeden all ganz nach oben, man soll ja gleich wissen mit wem man es zu tun hat, du gehst so weit unten richtig unter, die social media buttons könntest du ein bisschen kleiner machen, dann wird deine rechte Seite nicht so lang, wäre vielleicht eine Idee um platz zu gewinnen
    liebste grüße
    michaela

    AntwortenLöschen
  14. Mich überfordern zwei Sidebarspalten eigentlich immer. Ich mag lieber eine, aber die dafür größer, dass mehr Text hinpasst.

    Dein Blog fühlt sich gut an, aber irgendwie bin ich mir nicht sicher ob er dich so genau widerspiegelt. Ich les nun schon ein Weilchen bei dir mit. Du bist so eine, warme, herzliche Person - das ist dein Blog nicht. Nicht dass es hier unsympatisch wäre, aber irgendwie nicht besonders - nicht so besonders wie du es bist.

    Wie wärs mit einem ZARTgrauen oder grünem Hintergund? Ich hab das Gefühl du verträgst etwas mehr Farbe.

    Den Header mag ich! Da steckt auch ein wenig deiner Musterleibe drin. Die Buttons links passen gut dazu, aber sie sind nicht wirklich wichtig. Von der Priorität her gehört dein - das bin ich Bild - weiter rauf.

    Die Linkparty- Kasterln links sind viel zu präsent, auch farblich. Die stechen zu sehr raus und lenken von deinen Posts ab.

    Was mir fehlt ist eine Cloud oder eine Liste deiner Hauptthemen. Die hätt ich wirklich gerne!

    Ich fühl mich wohl hier - weil du da bist. Weil deine Themen mich interessieren - aber da geht wohl noch was!

    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Katrin,
    ich bin ja nun zu spät ;-)
    Mir gefällt es jetzt jedenfalls echt supergut, das Design ist toll.
    Beim nächsten Mal mache ich auch mit.
    Liebe Grüße,
    Bernadette

    AntwortenLöschen