Montag, 2. März 2015

Kira reloaded ...

Aus aktuellem Anlass kommt heute ein ganz sommerlicher Post, auch wenn das Wetter draussen ganz anderes vermuten lässt!

Wie ich schon hier beim Faschingskleid für meine Tochter erwähnt habe, hat sich Claudia aka Frau Liebstes von Kibadoo die sich mehrenden Stimmen zu Herzen genommen, die gemeint haben, die Sommertunika "Kira" würde nicht gut passen. Sie konnte nach Überprüfung zwar Fehler ausschließen, hat sich aber dennoch an die Arbeit gemacht und Schnitt noch einmal, dieses Mal etwas weiter, gradieren lassen. 

Ich muss zugeben, auch meiner Tochter war die Kira, die die Grundlage zum Faschingskleid darstellt, etwas zu knapp, - aber der Fehler lag eindeutig bei mir, zumal meine Tochter in den letzten Wochen satte 4-5 cm gewachsen ist und das habe ich nähtechnisch einfach nicht beachtet. 



 

Auf jeden Fall hat Claudia Gast-Probenäher dazu eingeladen, die "Kira reloaded" noch einmal auszutesten und ich war eine davon! Was habe ich mich gefreut!
 

Entstanden sind zwei wunderbare Expemplare, beide in Gr. 152, die nun wirklich genügend Platz bieten. Das grüne Expemplar habe ich nach der langen Version mit dem kleinen Beleg genäht, wobei mir da irrtümlich ein Fehler unterlaufen ist, deshalb ist die Rückseite etwas länger als die Vorderseite, - also bitte nicht wundern. Da ich aber einen seitlichen Bewegungsschlitz eingebaut habe, sieht das sogar richtig gewollt aus! Und macht auch jede Bewegung mit, wie man sieht:
 

Die rote Version entspricht der kurzen Kira-Variante mit dem langen Beleg und ich muss sagen, je öfter ich sie sehe, desto stärker wird in mir der Wunsch die gleiche Tunika für mich zu nähen! :-)
 



Denkt daran, dass bei Webware unbedingt die Maße beachtet werden sollten, vor allem müssen auf jeden Fall ca. 7-10cm zum eigentlichen Maß hinzugerechnet werden, damit ein Wohlfühlteilchen gewährleistet ist, denn: Webware dehnt sich nicht wie Jersey und wie will man sonst in so ein Superteil hinein- und auch wieder hinauskommen, wenn es keinen Zipp oder Knopfleiste gibt?

Claudia weist darauf noch einmal genauer hin und das überarbeitete E-Book gibt es ab heute Abend in ihrem Shop.

Der Sommer kann kommen!


Schnitt: "Kira relaoded", ab heute Abend bei Kibadoo
Gr. 152, lange & kurze Version
Stoffe: rote Version: Soft Cactus "Lasting Leaves"& "Whoopsy Daisy"
grüne Version: grüne Linette, Musterstoff ? 

Kommentare:

  1. Liebe Kathrin,
    in mir wird auch immer mehr der Wunsch laut, eine solche Tunika ... also eine Makira besitzen und tragen zu wollen. :-)
    Deine beiden Exemplare sind wirklich wunderschön geworden. Und gerade diese Variante mit dem längeren Rückteil gefällt mir ausgesprochen gut! Das werde ich bestimmt auch einmal so machen.
    Liebe Grüße und ganz lieben Dank für deinen lieben Kommentar zu meiner Kira ;-)
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Beide Kiras sind so schön geworden!!!
    Ich weiß gar nicht welche mir eigentlich besser gefällt!!!
    Und gerade dieser Längenunterschied bei der grünen finde ich besonders "gelungen"! Du mußt sagen, dass soll genau so sein, kann man doch auch im Laden oft so kaufen...
    Ja, meine MaKira war schon vor den anderen zugeschnitten, aber dann sind die dazwischen gekommen, und sie wartet immer noch auf's zusammennähen!!! Mal sehen, wann ich es endlich schaffen werde!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  3. Die Rote find ich sehr gelungen! Die 2. Version ist auch cool, aber ich hab's oft mit den roten Sachen ... :-)
    Fast schade, dass Tunika bei uns nicht zur Ausrüstung gehört.

    AntwortenLöschen
  4. Zwei hübsche Teilchen... und das mit dem zu langen HInterteil, finde ich voll lässig :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Total süß! Rot-blau find ich besonders fein!

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt auch die rote sehr gut!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Die sind beide Schmuckstückchen, besonders die rote Version. Ich überlege grad... eigentlich könnte man ja hinten einen Reißverschluss einbauen. Muss ich mal im Hinterkopf behalten, falls ich für den Sommer auch ein Exemplar nähe. :)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen