Freitag, 10. April 2015

Freitag = Freutag

Eigentlich immer, da das Wochenende bevorsteht und man in der Früh als erstes den Griff zum Wecker tätigt und den Alarm ausschaltet... nicht? Aber für mich heute nicht nur deswegen.

Wir haben uns neue Stühle für den Küchentisch zugelegt. Ja, ich weiß, nicht so originell.... Aber: 

ich freu mich...
 
* weil es eine ganz spontane Entscheidung war und zwar gemeinsam MIT meinem Mann! Generell sieht es bei uns eher anders aus: ich bin mit etwas unzufrieden, überlege Änderungsvorschläge und meist segnet er sie ab (oder auch nicht). :-)

* weil wir gemeinsam bummeln (was selten vorkommt) waren und er mich ganz willig ins Geschäft begleitet hat, obwohl es so überhaupt nicht sein Ding ist: Dekokrams und Möbel. Bäh!

* weil es Abverkaufsschnäppchen waren. In der besuchten Filiale gab es nur noch 2 Stück und dank einer lieben Mitarbeiterin konnten wir am nächsten Tag kurzfristig noch 3 weitere Stück in Wien ausfindig machen.

* weil sie einfach so super passen! 

Ich bin ganz verliebt, es macht die Küche so richtig hell und freundlich, finde ich. Zuvor hatten wir hier 4 schwarze Stühle stehen (alte Bistrostühle, so richtig Vintage, die mir auch immer noch gefallen, deshalb werden sie auch aufgehoben, - aber manchmal braucht man halt einfach was Neues). Auch die Kinder sind ganz begeistert, nur der Jüngste hat noch auf seinen "mitwachsenden" Kinderstuhl bestanden. Ist aber auch ok, schließlich hat der große Bub ja auch erst vor ein paar Monaten seinen Stuhl aufgegeben, - aber nur deshalb, weil er schon auseinandergefallen ist... :-) Aber um ehrlich zu sein: schön ist anders,...

Schön ist nämlich so:



Der fünfte Sessel ist also noch in Warteposition, aber auch seine Zeit wird kommen! :-)

Natürlich musste auch noch Dekokram mit, dieses Mal fiel meine Wahl auf eine kleine Tafel und weil mir in der letzten Woche danach war, kam einer meiner Lieblingssprüche drauf. Den Satz hat mir mal ein lieber Kollege gesagt und wenn es mal wirklich grau in mir aussieht, ist er mein Mantra. Und es funktioniert: es geht einem gleich viel besser!




Stühle & Tafel: Depot - Auslaufmodell, "Bistrstuhl Birke"

Kommentare:

  1. Die Stühle sehen ja wahrlich sehr interessant aus!!!
    Da habt ihr einen gute Wahl getroffen!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  2. Der fünfte Sessel... ja... so steht der bei uns auch rum :-)
    Fein ists in deiner Küche!

    AntwortenLöschen
  3. Spontane Käufe sind immer die besten. Wie lange haben wir nach einem Esstisch gesucht. Es war keiner zu finden der beiden gefallen hätte, oder er war schweineteuer. Und dann sprang uns zufällig unser Tisch aus alten Bahntrassen und Brückengeländern an - furchtbar unpraktisch, aber mit so viel Charme. Wie lieben ihn noch immer.
    Ihr werdet lang an euren tollen Sesseln Freude haben!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen