Mittwoch, 8. April 2015

Übergangszeit - Blazerzeit

Obwohl... So richtig von Übergang kann man derzeit ja nicht wirklich sprechen, oder? Es ist regnerisch, es ist kalt und gestern hab ich doch tatsächlich die dickere Jacke wieder rausgeholt. Beim Blick aus dem Fenster friert mich, brrrr. Vor allem nach den letzten Tagen in Rom, bis auf Ostersonntag mit reichlich "Segen von oben" war es schon fast frühsommerlich und selbst der bedeckte Tag am Karsamstag hatte etwas Frühlinghaftes. 

Naja, bekanntlich soll man ja die Hoffnung nicht aufgeben und aus genau diesem Grund zeige ich euch heute meinen Sweatblazer.





Da ich von dem schönen grauen Sweat nur einen Meter hatte, habe ich ein wenig mit schwarz kombiniert und bin mit dem Ergebnis voll und ganz zufrieden. Der Sweat ist sowas von butterweich und angenehm zu tragen, unglaublich! Der Schnitt ist "Lady Grace" von Mialuna und wie bei meinem ersten Blazer habe ich hier Gr. 40 genäht, was bei Wollwalk eine absolut richtige Entscheidung war, doch mit Sweat hätte es eine 38 allemal getan. Ich musste seitlich einiges an Stoff wegnehmen und auch an den Ärmeln habe ich enger genäht, und dennoch ist da immer noch ein wenig zu viel an Stoff vorhanden. Mich stört das aber nicht wirklich.



Schnitt: Lady Grace von Mialuna, Gr. 40, nachträglich verkleinert
Stoff: Sweat - Alles für Selbermacher Eigenproduktion

Kommentare:

  1. Der Sweat-Blazer ist dir gut gelungen, ein echtes Ganzjahreskleidungsstück. LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Ich nähe gerade auch einen Sweatblazer aus demselben Stoff und deine Stoffmixvariante gefällt mir besser. Betont die Figur und bringt Ruhe ins Muster. Super !

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Blazer... wow... da trau ich mich nicht drüber... LÖwin bleib bei deinen Taschen ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. MIr gefällt dein Mustermix Blazer sehr gut. Ein tolles Jäckchen für den Alltag.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Der ist ja auch toll geworden!!!
    Und ich finde gerade der Stoffmix macht richtig was her!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaub, die Kombi mit schwarz macht den Sweater sogar noch hübscher, jetzt fehlt nur noch die Sonne auf den Bildern, dann wäre es perfekt! ;)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kathrin,
    die Kombi mit schwarz lässt den Blazer noch besser aussehen, finde ich. Er schmeichelt unheimlich deiner tollen Figur!
    Ist dir sehr gut gelungen!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  8. Woow! Der zaubert ja eine silhouette! Boa!

    AntwortenLöschen
  9. Sieht toll aus und die Kombination aus den beiden Sweatstoffen ist dir sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Du bist unschlagbar! Ich würde ja Sweat und Blazer nicht wirklich in einem Atemzug nennen, oder zumindest dann nur mit Sweatpants dazu ;-), aber bei dir ist das richtig schick. Alle Achtung! Da kann man noch was lernen!
    Bussi

    AntwortenLöschen