Mittwoch, 21. September 2016

bewährte Sommergarderobe

Ich war ja nie der heiße-Sommer-Freund, das ist wohl allgemein bekannt und aus welchen Gründen auch immer hat sich bei mir schon im Frühjahr herauskristallisiert, dass mein Kreislauf heuer erst recht nur sehr ungern mit Temperaturen über 27 Grad umgehen wird können. So gesehen, war die Wahl des Urlaubsortes im Norden, die schon im Winter gefallen ist, durchaus eine glückliche.

Meist stellt sich erst im Nachhinein heraus, was DIE Sommergarderobe des Jahres war, für mich  galt heuer: auf jeden Fall ärmellos und bzw. optional nicht allzu sehr anliegend, dazu eine leichte Hose, mit Option auf kurz. Die kurzen Röcke der letzten Jahre blieben heuer im Kasten liegen.

Meine heurigen Summer-alltime-favorites waren neben meinen heiß geliebten Kibadoo-Basic-Tops einige - für mich neue - Shirts von "Lillesol & Pelle". Wer die letzten Beiträge aufmerksam durchsieht, kann sogar schon einen Blick auf eines dieser Shirts erhaschen. Eines davon ist die Jersey-Shirtbluse, die ich ohne Ärmel genäht und stattdessen nur die Armlöcher eingefasst habe.



Optimal, sag ich da nur. Und einen Blick auf meine Alltime-Hös könnt ihr auch gleich erhaschen, - die ist aber nicht selbst genäht.



Stoff: Frida Quadrille von Lillestoff


Kommentare:

  1. Sehr schick geworden!
    Ach ja, und der Stoff ist natürlich auch wieder meins!!!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du in jeder Hinsicht das Passende für dich gefunden hast! Mir gefällt das Shirt an dir auch.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine wunderschöne Variante des Lillesol Shirts. Gefällt mir sogar besser als die Variante mit Arm. Das würde ich genauso sofort tragen!!

    LG aus Berlin
    Manu

    AntwortenLöschen