Montag, 16. Dezember 2013

Weihnachtskleid Sew Along - Teil 5 (WKSA)




Oder auch: "Hüstel"; - Ja, ich gebe zu, letzte Woche habe ich geschwänzt, weil so absolut gar nichts weiter ging... An diesem Wochenende meinte ich letztendlich sogar mein Scheitern auf der ganzen Linie eingestehen zu müssen, - doch siehe da...

Für Teil 5 des Sew Alongs steht folgendes an:

Nur noch der Saum! / Ich könnte hier nochmal nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider

Während gestern Nachmittag die Kinder den Qualitäten einer altbekannten Nanny namens "Mary Poppins" fröhnten, schritt ich zur Tat und tatsächlich: ich konnte den Stoff des Kleides und des Futters zuschneiden und sogar großteils zusammennähen... Sogar verstürzt und mit einer Ziernaht am Ausschnitt (der nun doch etwas freizügiger geworden ist) versehen ist es... Da gestern um 22 Uhr die Lichtverhältnisse in der Wohnung nicht gerade umwerfend waren, habe ich das Fotografieren auf heute Früh verschoben... Auch nicht besser, aber ich zeig auch das einzig brauchbare Foto trotzdem (nicht auf die Dame im Kleid achten, die scheint noch zu schlafen)...



Zu diesem Zeitpunkt waren die Falten noch nicht genäht, sondern nur gesteckt, der Saum fehlt und die Ärmel müssen auf 3/4 gekürzt werden und ein besonderer Abschluss gehört dran... Ach ja und einen grünen Gürtel bilde ich mir auch ein... Also, ein bisserl was ist schon noch zu tun!

Heute war ich den ganzen Vormittag über dann bei der lieben Susanne von Mamimade, wir hatten uns zu einem privaten Come-together verabredet, nachdem ich mal dezent angefragt hatte, welche Sticki sie denn hätte... Eins kam zum anderen, also habe ich meine Cover und meine Nähmaschine geschultert und ab gings... Nett wars, kann ich euch sagen und an meinem Kleid ging auch so einiges weiter... Nun ziert eine wunderschöne Stickerei mein Kleidchen, eine grüne Spitze lugt unter dem noch nicht versäumten Rockteil hervor (zumindest soll es letztendlich so sein) und die Falten wurden auch fixiert, zumal die hinteren ziemlich abartig abstanden... Letztendlich habe ich die Falten hinten in zwei Abnäher umgewandelt und nun sitzt es perfekt!

Vor lauter Tratschen gibt es keine Fotos, aber Susannes Sticki war fleissig, auch für ihren Sohnemann durfte fleissig gestickt werden... Mehr soll hier nicht verraten werden. Leider hat meine Cover gegen die Sticki etwas alt ausgesehen, zumal ich noch nicht so ganz mit ihren Eigenheiten vertraut bin, ich hoffe, Susanne verzeiht mir (und ihr). Aber im neuen Jahr könnte es doch die eine oder andere Come-Together-Wiederholung geben und bis dahin sind wir ein Dreamteam, die Cover und ich, versprochen :-)

Also: der Saum fehlt tatsächlich noch, genauso die Ärmel mit besagten, besonderen (schwer erklärbaren) Abschluss (ich verrate hier nichts, denn, wenn es nix wird, dann war's immer schon so beabsichtigt), sowie der Gürtel. Wie weit die anderen Damen beim WKSA sind, seht ihr hier.

Alles Liebe, 

Kommentare:

  1. Sieht aus, als würde das ein wunderschönes rotes Kleid werden! Bin gespannt auf die Final-Version :-)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!!! Wow! Mein "Kleid" hängt noch immer im Tunika-Stutus fest...

    AntwortenLöschen
  3. was ist das gerade noch für ein kleid? ich möchte das auch haben!!!! der stoff fällt doch sehr schön, und du siehst schon sehr schön aus. wenn das noch nicht gut ist, was soll dann nochnkommen?

    lg birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hihi!
    Und ich weiß schon wie es weitergeht!!!!!
    :-)

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Sieht schon toll aus. Ich freue mich schon auf Sonntag.

    Liebe Grüße
    mei

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht schon sehr vielversprechend aus. Du machst es aber spannend. Deinem Bericht zu Folge wird es mit Sicherheit ein absolutes Traumkleid. Bin auf die nächsten Fotos gespannt.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Eine grüne Spitze kann ich mir jetzt nur schwer vorstellen - umso gespannter bin ich auf das Endergebnis! :)

    AntwortenLöschen
  8. sieht jetzt schon toll aus....bin gespannt aufs "fertigfoto"
    lg mickey

    AntwortenLöschen