Donnerstag, 29. Dezember 2016

Oversize Shirt

Zur Zeit mag ich es eher schlicht und gemütlich, - liegt das an der Jahreszeit? Möglicherweise. Wie ihr es bestimmt bemerkt habt, mach' ich mich derzeit etwas rar, - aber eigentlich ganz unbewusst. Ich will mich nicht stressen, also lass ich es einfach. Und mir geht es damit wirklich gut, auch wenn ich gerne - vor allem hier - präsenter sein möchte.

Das Leben bietet manchmal so viel Input, sodass man damit vollkommen ausgelastet ist und ich weigere mich schlicht und einfach mehr und immer alles gleich und vor allem gleichzeitig zu wollen. Ein Muster, das ich leider von Kindheit an verinnerlicht habe. Aber ich bin lernfähig und ich lerne auf meine Intuition zu hören. Es gelingt nicht immer, aber immer öfter.


Ich glaube, das schlägt sich auch in meiner Kleidung und meiner Art zu nähen nieder. Derzeit eben schlicht und gemütlich. Entschleunigt und eher unauffällig. Anscheinend ist meine "laute" Zeit vorbei bzw. macht sie etwas Pause, weniger Muster ist derzeit mehr. Auch gut. Ich lass mich darin fallen, - ich denke, es kommt auch mal wieder eine andere Zeit. 



So ist eben mein Oversize-Shirt entstanden. Gemütlicher Strick, sehr weich und angenehm zu tragen. Lockere Passform, - oversize eben, schönes gelb-meliert: ein bisserl Farbe, aber eben nicht zu laut. Mit einem V-Ausschnitt, so wie ich es mag - nicht zu eng. Und wenn mir kalt ist, kuschel ich mich in meine Kufiya (ein Tipp von Anneliese "Kitzkatz-Design", ich hab sie in den Farbstellungen "alquds" und "mar saba") - herrlich. 


Damit mische ich für heuer noch ein letztes Mal bei RUMS mit! Ich hoffe, ihr hattet alle ein wunderbares Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und für 2017 wünsche ich viel Freude, Gesundheit, Harmonie und Energie!



Schnitt: Basic Oversize Shirt von Kibadoo, Gr. 38, 1. Version im Probenähen
Stoff: Komolka



Kommentare:

  1. Sehr schöne Farbe und steht dir einfach ausgezeichnet!
    Ich steh ja auch nicht mehr auf so bunt und schrill. Vielleicht hat man sich nach einigen Jahren auch einfach daran satt gesehen.
    Kommt gut ins Neue Jahr!
    GLG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Ja. Ich glaube, das ist die Entwicklung. Von bunt zu ununterbrochen...gefällt mir und steht Dir gut. Alles Gute für 2017! Gesundheit voran, das Wichtigste.

    AntwortenLöschen
  3. Das gefällt mir wieder mal sehr! Ich mag oversize shirts wahnsinnig gern und bin furchtbar froh, dass die grad so angesagt sind *lach*
    Nach welchem Schnitt hast du das denn genäht? Wäre das denn auch anfängertauglich?
    Alles Liebe Babsy und behalte dir die Entschleunigungsphase bei, so gut es geht

    AntwortenLöschen
  4. Klar spiegelt die Kleidung unser Innerstes wider!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen