Freitag, 1. Mai 2020

Nähen - Plotten - Yoga

Nähen - Plotten - Yoga

Ja, man kann sagen, dass eine jede dieser Tätigkeiten zu meinen Hobbies zählt. Jedes für sich ist toll und während es bei Nr. 1 und 2 schon in der Natur der Sache liegt, dass sie immer wieder mal zusammenfinden, so steht Nr. 3 dann doch öfter für sich alleine. Aber ab und an schließen sich die drei zu einer Kolaboration zusammen und dann entsteht sowas: 




Sonja von Formenfroh hat ihren digitalen Zeichenstift gezückt und einige Plottermotive für Yoga-Begeisterte entworfen. Kurz entschlossen hab´ ich meine drei Hobbies zusammengetrommelt und los gelegt.
Der Shirtschnitt ist von Whoop! und kann ich nur bedingt empfehlen. Ich finde die Anleitung nicht besonders gut. Letztendlich habe ich es doch zu meiner Zufriedenheit fertigstellen können, aber ich hab ja schließlich auch schon ein paar Kilometer an Nähten hinter mich gebracht, da komm´ ich mit sowas auch zurecht. 
Der Stoff allerdings ist ein Traum: ich habe Bambus-Jersey für mich entdeckt. Er fühlt sich ähnlich wie Modal-Jersey an, ist aber einen Hauch seidiger, wie ich finde. Allerdings mag ihn nicht jede Nadel, - die Erfahrung musste ich schon machen. Hat man diese Hürde allerdings genommen, dann ist das Tragegefühl schlichtweg ein Traum.

Zum Plott: selbstverständlich beinhaltet die Datei "Happy Yoga" noch einige andere Motive, hier hatte ich also die Qual der Wahl. Und nachdem ich nicht nur dieses Mandala traumhaft fand, musste ich noch ein weiteres Motiv plotten:



Ist das nicht toll?! Sonja hatte uns das Motiv unter anderem auf eine Beuteltasche gephotoshoppt vorgestellt und es war um mich geschehen: das Haben-Wollen-Gefühl war nahezu übermächtig! Blöd nur, dass uns Sonja naturgemäß den Namen des Schnittes nicht sagen konnte, war es doch schließlich ein Stock-Foto, dass sie verwendet hatte.
Letztendlich bin ich bei Nähconnection fündig geworden und finde meine neue Beuteltasche so richtig rundum gelungen. Der Tochter gefällt sie übrigens auch, deshalb war sie so lieb und hat sich sogar für Fotos zu Verfügung gestellt. 

Wie gesagt, das sind sind nur zwei von mehreren Yoga-Motiven, wenn ihr einen Überblick wollt, schaut mal direkt bei Sonja

Habt einen wunderschönen Start ins Wochenende,





Schnitt: Whoop! Nr. 73 Strandshirt 
Plott: Happy Yoga von Formenfroh z.b. via Makerist

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich sehr, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung!
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://kdidit.blogspot.co.at/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.