Donnerstag, 23. November 2017

Der Winter ist rot!

Wie es scheint, ist der Winter für mich rot... Ein Trend in diese Richtung hat sich schon letztes Jahr bemerkbar gemacht (hier, hier und auch mit viel Gutwill hier), und es hat den Anschein, ich mache dort weiter, wo der Winter aufgehört hat... Zumindest setzt "Franzi" mal den Anfangspunkt, ich bin neugierig, ob es so weitergeht!
Wenn die Ergebnisse so ähnlich sind, wie das hier, freue ich mich richtig darauf...


Ich habe für Katrin von "Freuleins" schon Anfang September die Jacke "Eliza" probegenäht und als ich sie am Lillestoff-Festival persönlich kennenlernen durfte, stimmte die Chemie einfach... Wen wundert es also, dass ich für sie wieder zu Stoff und Nähmaschine gegriffen habe, als sie aus einer kleinen kreativen Spielerei "Franzi" entwickelt hat. 


Franzi ist ein hübscher Pulli mit assymetrischen Saumbögen, das mit seinen netten Abschlüssen spielt und auch selbst zum Spielen einlädt. Am besten greift man zu etwas dickeren Stoffen mit etwas Stand, dann sitzt der Pulli optimal. Jersey geht allerdings auch, wurde ausprobiert, aber nicht alle waren mit dem Fall zufrieden.

Ich persönlich fand das mittig geteilte Saumbündchen für mich nicht wirklich tragbar, also habe ich zwei daraus gemacht und die Teilungen an der Seitennaht orientiert. Voila! So passt das für mich! Und durch die Verwendung von zwei verschiedenen Stoffen bekommt "Franzi" sogar einen Doppellagenlook - ein cooler Nebeneffekt. 


Am meisten freut mich ja, dass ich den Stoff als Rest bei Biostoffe mitgenommen habe, ich glaube, mehr als ein Meter war das nicht.... für 3/4 Ärmel und das Halsbündchen hat es also gerade noch so gereicht (deswegen musste ich mir auch noch mit den weißen Jersey behelfen), und dennoch kam dieses tolle Ergebnis raus. 

Hüstel.  Merkt man, dass ich mich in Franzi mag? Und in rot?!


Schnitt: "Franzi" von Freuleins, Gr. 40
Stoffe: Jacquard von Biostoffe







Kommentare:

  1. Deine Franzi ist aber auch schön, da glaub ich dir, dass du dich darin wohlfühlst.
    Ich habe gerade einen jersey von albstoffe hier liegen und hadere mit mir, ob ich ihn auch zu einer Franzi werden lassen soll....
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenn das. Ich kippe auch immer in ander Farbtöne. Rot war bis vor en paar Jahren mein halber Kasten. Wenn du da jetzt schaust... verschwindend gering. der Lagen-Look ist total fein bei dem Pulli.

    AntwortenLöschen
  3. Du siehtst toll aus! Die Farbe und der Schnitt stehn dir so gut!
    Sehr schöne Fotos! Da beneide ich jeden, da ich selber echt nicht fotogen bin..
    Liebsten Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen