Dienstag, 6. März 2018

As Uni{que}orn as possible

Ich gestehe... Die Einhörner haben auch bei mir angeklopft, doch mehr als ein kleines Gastspiel war es jedoch nicht. Aber was für eines! Ein wunderschönes!

Meine bald 14jährige Tochter war nie der Typ für rosa, glitzer und chichi und die Buben sowieso nicht - zumindest hat es bisher keiner der beiden durchblicken lassen. :-) Aber die Großnichten sind Mädchen wie sie im Buche stehen und haben auch genau das richtige Alter dafür! Erinnert ihr euch an die Pyjamaparty und die zwei Einhornpyjamas in rosa und lila? Genau diese zwei Mädels hatten Anfang Februar ihren 4. und 5. Geburtstag und der lustige Geselle Fasching stand auch bereits vor der Tür, also was lag näher, als den zweien auch hübsche Einhorn-Haarreifen zu schenken?



Gleich und doch ganz individuell, wie es für zwei Schwestern wichtig ist - uni{que}orn eben. Die  tolle Vorlage stammt von Renate aka Mondbresal, wobei die Einhornvariante ja nur eine von vielen in ihrem E-Book "Zauberhafte Haarreifen" ist. Renate hat in den letzten Jahren für ihre Familie schon ganz viele phantastische Haarreifen gestalte, doch nun steht der Bevölkerung der Welt mit noch mehr Blumenmädchen, Einhörner, Rentieren und anderen zauberhaften Wesen nichts mehr im Wege...

Als Renate ihr E-Book vorgestellt hat, dachte ich gleich an die zwei Mädels in der Familie meines Mannes, dankbarere Abnehmer würde es wohl nicht geben, das wusste ich.



Die Verpackung noch ein bisserl elfenhaft gestalten und schon lag da ein Traum in pink und lila vor mir. Sogar meine Tochter fand lobende Worte, aber aufsetzen? Nö. Nichtmal im Fasching. Da gab es dann einen Haarreif mit Katzenohren und nein, lieblich war sie wahrlich nicht - aber toll hat sie ausgesehen!

Es hat Spaß gemacht, mal wieder mit der Heißklebepistole zu arbeiten, aber ich habe ganz klar gemerkt, für so filigrane Arbeiten bin ich definitiv zu ungeduldig. Hin und wieder ja gerne, aber nicht allzu oft bitte! Und mit dieser Erkenntnis durfte das Einhorn weiterziehen, aber die Tür steht offen, ein zwei Mal darf es mich schon noch besuchen kommen... Wächst doch gerade das nächste Mädchen im Bauch meiner Nichte... :-)



Vorlage: Mondbresal "Zauberhafte Haarreifen"
Haarreifen - DM
Filz - Bastelbedarf

Kommentare:

  1. Oh wie toll, die sind ja wirklich ganz zauberhaft geworden. Da würden sich meine Nichten auch drüber freuen!
    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sehr, sehr süß! Mal wieder ein anderes E-Book! Feines Spielzeug, davon kann die Welt mehr gebrauchen ... also so ganz allgemein...
    Die Mädels werden sich narrisch freuen.

    AntwortenLöschen
  3. Heißklebepistole rules!
    Aufsetzen würd' ich sowas auch nicht, ... also meistens ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Darf ich ganz ehrlich sein? Gruselig. ;-) Ich bin sehr froh, dass die Einhornliebe meiner Tochter nicht so weit gegangen ist. lg, Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung!
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://kdidit.blogspot.co.at/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.