Mittwoch, 7. März 2018

Ein Mäntelchen und ich in Schönbrunn

Ich gestehe... Mein Timing ist einfach grandios.... Da komm' ich glatt mit meinem Wintermantel um die Ecke, wenn in Wien endlich alle Zeichen auf Frühling stehen. Aber gut, was solls. Heute früh war er noch passend, wer glaubt denn auch dem Wetterbericht, wenn er im Laufe des Tages plus zwölf Grad vorhersagt? Vor allem nach wirklich eisigen, eisigen Tagen letzte Woche hier in Wien, wo wir die gleichen Temperaturen im Minusbereich hatten? Da war er definitiv zu kalt, mein Mäntelchen. 

Ich wollte eigentlich schon immer so einen Fellmantel haben und wie es der Zufall wollte, gab es gerade relativ günstiges kuscheliges Webfell (Mama, das ist aber eh nicht wirklich echt, oder?!!!) im fußläufigen Stoffgeschäft. Warum nicht probieren?





Bis zu diesem Zeitpunkt war ich auch noch recht standhaft was die Strickbündchen von Albstoffe anlangt, aber irgend einen besonderen Abschluss wollte ich dennoch, also durften es die senfgelben Cuffme-Cozy werden - die hatte ich mir natürlich nicht ausgesucht, als ich kurz vor Stapellauf der Bündchen zwei beim Gewinnspiel bei "Mimi näht" gewonnen hatte. Naja, so kam Romana von "biostoffe" in den Genuss meiner Gesellschaft und einer kleinen, aber feinen Plauderei... :-) 

Vor gröbere Probleme stellte mich allerdings die Frage nach dem Verschluss... Ich wusste, so ein Kuschelteil trägt an sich schon ein wenig auf und mit Gürtel noch ein bisserl mehr - ich hab's probiert, glaubt mir... Ich habe allerdings nur einen Knebelverschluss daheim im Fundus gehabt und mittlerweile sind es zwei mehr....



Ich fühle mich sehr wohl in meinem Mäntelchen und jetzt sind die Temperaturen - zumindest in der Früh - genau richtig und für tagsüber trag' ich ihn einfach offen, dann kommt das schon hin. Wenn die Temperatur allerdings weiter so anzieht.... naja, näh ich mir halt einen aus Strickstoff oder dünnem Mantelstoff oder so.... dann kann ich noch ein bisserl länger aufs Timing pfeifen.



Schnitt: Laina von Kibadoo, Gr. 40
Stoff: Komolka
Bündchen: Albstoffe CuffMe Cozy




Kommentare:

  1. Sieht wunderbar kuschelig aus und wenn es zu warm wird darfst du einfach nur was kurzärmeliges drunter ziehen.
    Tolles Stück!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin echt begeistert! Vor allem der Kragen (Reverse? Keine Ahnung, aber du weißt sicher, was ich meine :-)) fällt so schön.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab ihn schon bei den Schnittmuster-Bildern bewundert. Ich find ihn so unglaublich gelungen! Der nächste Winter kommt bestimmt!

    AntwortenLöschen
  4. Für die Übergangszeit perfekt, oder? Und wegen dem Timing hab ich festgestellt, dass es gar nicht schadet, Faschingskostüme viel zu spät zu posten. Bibi und Tina vom letzten Jahr waren dieses Jahr schon fast zwei Monate vor Fasching der Renner bei mir am Blog - vielleicht geht es Deinem Mantel auch so, im kommenden Herbst! lg, Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung!
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://kdidit.blogspot.co.at/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.