Mittwoch, 4. März 2020

Original-Alpenfleecejacke

Diese3 Originale müssen ja von irgendwoher stammen und ich darf mich glücklich schätzen, zumindest 50 Prozent an Originalität beigesteuert zu haben. 

Ich bereichere die Welt allerdings schon ein bisserl länger mit mir als Original, wie lange schon, ist nun an meiner neuen Alpenfleece-Weste ersichtlich, aber wie heißt es so schön: Zahlen sind Schall und Rauch und außerdem ist man sowieso nur so alt, wie man sich fühlt, nicht wahr? Dass man da an einem Tag ein ganzes Lebensalter erfühlen kann, ist eine andere Sache... 


Als wir in den letzten Wochen unseren Sommerurlaub, der uns heuer mehrere Wochen nach Großbritannien und dort überwiegend nach Schottland, führen wird, geplant haben, war mir klar: ich brauche eine Alpenfleece-Weste. Denn ein Blick auf die Landkarte lehrt: das liegt schon verdammt hoch oben und temperaturmäßig muss man da wohl auf einiges gefasst sein. 

Ich habe zwar schon ein solches Jäckchen, das ich auch wirklich gerne trage, aber kombinationstechnisch ist sie nicht unbedingt ein Allrounder. Während das auf der häuslichen Couch nicht wirklich eine große Rolle spielt, wollte ich doch ein Kleidungsstück, dass mehr Kombinationen zulässt. Deshalb hab' ich mich für fröhliches Schwarz entschieden, auch wenn ich dieser Farbe sonst nicht so viel abgewinnen kann.



Ok, beim Beleg hab ich mich dann doch etwas hinreißen lassen, und wenn wir ehrlich sein wollen: Hautpsache warm, wer schaut schon auf die Details, wenn einem wirklich kalt wird, gell? Ich hab da ja mittlerweile eine ziemlich Wurschtigkeit entwickelt, - meine Tochter erinnert mich immer wieder daran, dass es auch mir irgendwann einmal nicht ganz so egal war. Dafür aber jetzt!
Genäht habe ich wieder die "Lillesol Woman" Nr. 15 Kapuzenjacke, doch dieses Mal hab mir Bauchtaschen dazu gebastelt, weil ich gemerkt habe, dass mir Taschen bei der anderen Jacke doch ziemlich fehlen. 

Einen schönen Tag wünsch ich euch,




Stoff: Alpenfleece von Stoffprinzessin


Kommentare:

  1. Eine schöne kuschelige Jacke hast du dir genäht, sie wird dich fein angezogen wärmen.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Jacke und die Aufbügler bringen nochmal richtig schwung in die Sache. Toll geworden. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. hej kathrin,
    gefällt mir sehr :0) Hier in Dänemark bist du mit schwarz, weiss oder grau bzw. anthrazit voll im Trend- IMMER! :0)der Plot macht viel her...den beleg finde ich übrigens cool! Ganz lg aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Als jemand, die in Großbritannien legt, kann ich nur bestätigen: Warme Kleidung ist auch im Sommer ein muss und der Hoodie wird dir sicher gute Dienste erweisen!
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den tipp. so was haben wir uns schon gedacht, dennoch ist ein hinweis aus erster Hand immer Gold wert! :-*

      Löschen

Ich freue mich sehr, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung!
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://kdidit.blogspot.co.at/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.