Mittwoch, 27. September 2017

Meine Sommergarderobe 2017 - Teil 2

Weiter geht es mit Teil 2 meines Sommeroutfit-Rückblicks... Ein weiteres viel getragenes Teilchen dieses Sommers war dieser Leinenrock hier: Lady Shay. 

Der aufmerksame Beobachter bemerkt: ich habe mich in diesem Sommer hauptsächlich in kühlen Farbtönen gekleidet: ganz sommerlich in grün und blau (einzige Ausnahme: meine rote Lady Leana, das Shirt von gestern, - aber das habe ich ja noch vor dem Sommer und meinem Farbvorliebenwechsel genäht!). Diese Abkühlung war dringend nötig - auch wenn sie nur optisch war. 



 



Mit diesem hüftigen A-Linien-Rock und meiner blauen Kaufshorts war ich schon ziemlich gut bedient, muss ich sagen. Für "kühlere" Tage (oder einem Tag im Kühlschrank klimatisierten Büro) haben zwei weite (gekaufte) Stoffhosen beim Untenrum für Abwechslung gesorgt. 



Aber auch mit halblanger (und gegebenenfalls etwas längerer) Leggings und Weste kleidet der Rock ziemlich gut, wie ich finde, und begleitet mich so höchst wahrscheinlich auch noch ein paar Tage in den goldenen Herbst hinein. Wahlweise passen die gestern gezeigten Oberteile dazu, oder eben ein paar Teile mit 3/4 Ärmel. Aber: eventuell müsste ich da noch was nähen.... Mhm.



Schnitt: Lady Shay von Mialuna, Gr. 40
Stoff: Komolka




Kommentare:

  1. Was ein klasse Sommeroutfit.
    Würd ich auch genau so anziehen, inkl der tollen schuhe 😁😀
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  2. Was ein klasse Sommeroutfit.
    Würd ich auch genau so anziehen, inkl der tollen schuhe 😁😀
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr fesch! Und die Schuhe passen perfekt dazu.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung!
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://kdidit.blogspot.co.at/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.