Mittwoch, 5. Februar 2020

Ein Pulli namens Vivi

Manche Pullis haben tatsächlich Namen. Ok, im Zusammenhang mit unserem Hobby ist das nichts Ungewöhnliches, aber dass die Kleidungsstücke ihre Namen behalten, dann doch. Zumindest für mich. 

So geschehen bei Vivi. Während ich lange Zeit (als ich noch jünger - na gut: jung war) liebte ich Rollkrägen, - im Laufe der Zeit war das vorbei. Ca. zehn Jahre lang habe ich nun komplett darauf verzichtet und seit dem letzten Jahr steigt mit Sinken der Temperaturen im Herbst wieder die Lust auf Rollkragen, allerdings bitte nicht so knackig-eng wie anno dazumal. 

Vivi ist ein angenehmes Beispiel von "ein bisserl rollkragig, aber nicht zu sehr" mit Anlehnung an Wasserfall. Das mag ich! Auch wenn ich mich hier bei diesem Exemplar im Schnittteil vergriffen hab und tatsächlich die Kragenvariante für Bündchen erwischt habe, und somit doch enger als eigentlich gewollt anliegt. 




Da es sich aber um einen sehr, sehr dünnen Strickstoff handelt, der leicht durchsichtig ist und auch kein Top darunter verzeiht, wartet der Pulli auf die ersten wärmeren Tage. Für die Zwischenzeit hab ich mir noch eine zweite Vivi genäht - eine, die etwas weniger dünn ist und vor allem das richtige Kragenteil aufgesetzt bekommen hat. 

Und wenn ich jetzt manchmal vor meinem Kasten steh, passiert es schon mal, dass ich mir selbst die Frage stelle, ob ich heute die "Vivi" anziehen soll. Und dann lache ich über mich selbst und den Pulli mit Namen.



Schnitt: Vivi von Kibadoo
Stoff: Strickstoff von Stoffschwester

Kommentare:

  1. Na ich finde das einen netten Nebeneffekt... sonst käme der Pulli doch nie zu einem Namen.
    Der Pulli steht dir prima - ein schöner Schnitt... den kann man sich merken.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der ist aber lässig! Ein raffinierter und zugleich cleaner Schnitt, der Stoff macht ihn ganz besonders... LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber ein netter Schnitt. Interessant, dass der "Kragen" quasi in den Ausschnitt runtergezogen ist. Und heißt auch nett. ;-) Dann wüsche ich Dir, dass es bald wärmer wird und Du den Pulli öfter anziehen kannst. Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung!
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://kdidit.blogspot.co.at/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.