Mittwoch, 1. Mai 2019

Kibadoo-Outfit: Hose Anike und Oversize Shirt {abgewandelt}

Im Laufe der kalten Jahreszeit ist in mir immer mehr der Wunsch nach bekleidungtechnischen Veränderungen aufgetaucht, also sind in den letzten Wochen und Monaten neue Outfits entstanden. Eines davon seht ihr hier:

Das Oversize-Shirt hat sich zu einem meiner Lieblingsshirts gemausert: es ist luftig, leicht und körperumspielend - vor allem in Modal einfach ein Traum zu tragen. Genau das, was ich zu dieser Jahreszeit gerade brauche: Lang- oder 3/4-Arm, aber doch so luftig, dass bei höheren Temperaturen nichts an der Haut klebt.
Damit es noch ein bisschen mehr MIR entspricht, habe ich eine kleine Änderung vorgenommen: dem Rundhalsausschnitt habe ich einen minimalen Wasserfall verpasst und ich kann euch verraten, mittlerweile ist es nicht das einzige Shirt seiner Art, so sehr hat mir das Ergebnis gefallen. 

Auch die Farbstellung ist einigermaßen neu: nicht das Blau, aber das Altrosa ist ein Neuzugang in meinem Farbspektrum. Ich habe gelernt, zeitweisen Farbvorlieben meinerseits nachzugeben, denn sie unterstützen mental in bestimmten Phasen des Lebens - das hat mir mal eine Freundin erklärt, deren Mutter als Künstlerin und Farbberaterin viel mit Farben gearbeitet hat. Und falls es nicht so sein sollte, es gilt dennoch immer: variatio delectat - auch im Schrank, nicht wahr?




Die Hose ist eine "Anike" ebenfalls aus dem Hause Kibadoo, aus dünnem Jeans, was wohl nicht die optimalste Wahl war. Für den etwas steiferen Stoff ist sie zu High-Waist, finde ich, aber ich habe wohlweislich Gürtelschlaufen angenäht, sodass ein Gürtel wahlweise optisch ein wenig entschärfen kann. Im Urlaub hab ich aus Umständen und Bequemlichkeit auf dieses Accessoir verzichtet, denn die Hose ist eines tatsächlich: saubequem!

Die Fotos sind übrigens in Nafplio auf der Peloponnes entstanden...

Einen wunderbaren 1. Mai wünsche ich,






Schnitte: Shirt: Oversize Shirt, Kibadoo, Ausschnitt verändert
Hose: Hose "Anike", Kibadoo aus Jeans
Stoffe: Shirt: Modaljersey "Blomma" von Lillestoff via Biostoffe
Hose: Jeans via Stoffschwester

Kommentare:

  1. Klasse Outfit! Der SToff vom Shirt ist superschön, beides Zusammen ergänzt sich perfekt! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Zusammen find ich sie vorallem super! Der hohe Bogen vom Leiberl zeigt die Hose... das ist total gelungen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der bogen ergibt sich nur dadurch, dass es hineingesteckt ist, das leiberl... aber danke! mit den fotos bin ich auch recht zufrieden! :-*

      Löschen
  3. Deine Bluse ist ein kleiner Traum und der Stoff schaut hinreisend aus und aus Modal trägt sie sich sicher auch sehr angenehm.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hey, solche Oversize Shirts trage ich auch gerne. Beide Teile stehen dir sehr gut. Liebe Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Vermutlich habe ich wegen dem Entstehungsort der Fotos Hose "Antike" gelesen :)
    Die Bluse ist ja wirklich ungewöhnlich in der Farbauswahl für dich, aber sie steht dir hervorragend
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Schön, daß Du einen Lieblingsschnitt gefunden hast. Das Shirt steht Dir gut.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung!
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://kdidit.blogspot.co.at/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.