Mittwoch, 2. Januar 2019

MeMadeMittwoch - Lieblinge 2018 {Maibritt}

Nach Ewigkeiten schaffe ich es jetzt endlich mal wieder beim MeMadeMittwoch teilzunehmen und wie es so sein will, beginnt das Jahr mit dem/n (Näh-)Liebling/en des letzten Jahres.... Und da wär ich auch schon wieder bei meinem Dilemma:

Hab ich echte Nählieblinge? Ja, definitiv, aber ich schaffe es unmöglich, mich auf ein bestimmtes Teil festzulegen. Meist sind die Nählieblinge jene, die ich eben oder eben erst kürzlich fertig gestellt habe. Diese Teile werden dann rauf und runter getragen und mein Gedächtnis ist kleidungstechnisch echt kurz (im Gegensatz zu anderen Dingen zum "Leidwesen" und/oder Nutzen meiner Familie).
Mich um diese Jahreszeit nach meinem Nähliebling des Sommers zu fragen ist fast so, als würde man versuchen die berühmte NähNadel im Heuhaufen zu suchen, wobei man bei mir den Heuhaufen durch das schwarze Loch ersetzen müsste. 

Neben meinen MaCleos (hier als Regenmantel und hier - derzeit öfter getragen - als Nicht-ganz-so-sehr-Wintermantel) trage ich zur Zeit sehr häufig meine Oversize V-Pullis "Maibritt". Meine Basic-Variante in unauffällig-blau habe ich hier schon vorgestellt.

Ich hab damals ja noch zwei weitere genäht, wobei ich neben den blauen, am liebsten diesen hier trage:




Laut Arbeitskollegin ginge der Pulli sogar als Weihnachtspulli durch, sie meinte nur, ich müsste an einem Bäumchen ein paar Pailletten annähen. Wo sie recht hat, hat sie recht... :-); Allerdings sehe ich tatsächlich eher Blätter als Bäumchen und ohne Pailetten ist er definitiv universeller tragbar. Aber für Weihnachten 2019 eine Tragevariante, die im Hinterkopf behalten werden sollte.... 

Ich habe hier die vor längerem gekauften Albstoffe-Bündchen verarbeitet und mich für den großen Ausschnitt entschieden. Tatsächlich lässt sich der Pulli so wunderbar tragen, ohne allzu große Einblicke zu gewähren, ganz anders als meine 3. Variante, bei der was Untendrunter definitiv anzuraten ist. Es kommt tatsächlich sehr auf den verwendeten Stoff und vor allem auch auf die Bündchenware an. Diese hier ist relativ stabil und fest ohne steif zu sein und eignet sich wirklich super. In meinem Fast-Basic, weil er wirklich ziemlich umfassend tragbar ist, fühle ich mich tatsächlich sehr wohl und auch gut angezogen. Besser gehts ja nicht, oder?




Schnitt: "Maibritt" in Gr. 40 von Kibadoo, tiefer Ausschnitt, lange Variante auf 
vorhandene Stoffmenge gekürzt
Stoff: Jacquard Botanical Trail mittelgrau von Abstoffe, via Biostoffe
Bündchen: Strickbündchen CuffMe Glam 19 via Biostoffe

Kommentare:

  1. Sieht auch gut an dir aus!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag's an dir ja gerne etwas knapper. Aber ich verstehe gut den Bedarf an gemütlichen Reinschlupfteilen. Die habe ich auch alle gern.
    Ich sehe übrigens auch Bäume ... Hm!

    AntwortenLöschen
  3. der Pulli sieht mega gemütlich aus - ein richtiges Kuschel-Teil für das Wetter im Moment.
    LG, Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung!
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://kdidit.blogspot.co.at/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.